Co Wash: What is it and why is it good for your hair?
Nachricht

Co Wash: Was ist es und warum ist es gut für Ihre Haare?

bis Lotte Lindgren auf May 30, 2023

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 19. Mai 2024.

Inhaltsverzeichnis

Ist Ihr Haar nach wiederholtem Shampoonieren zerbrechlich und trocken? Denken Sie daran, Ihre Routine zu ändern, um Ihren Haaren eine Pause von der harten chemischen Behandlung zu geben? Dann ist Co Wash vielleicht genau das Richtige für Sie! Lesen Sie weiter, um mehr über diese beliebte natürliche Haarpflegemethode zu erfahren.

    Was ist Co-Waschen?

    CO Wash ist eine Methode, um Ihr Haar mit Conditioner anstelle von Shampoo zu waschen. Co-WASH ist eine Abkürzung von Conditioner-Wäsche. Ein Co -Waschbalsam wird oft auch als Waschbalsam bezeichnet. Es ist populär geworden, weil es dazu beiträgt, dass es besser als traditionelles Shampoo Feuchtigkeit im Haar stimmt und aufbewahrt. Mit CO Wash wird ein Conditioner oder Balsam verwendet, um das Haar zu reinigen und gleichzeitig Ernährung und Pflege zu sorgen. Die Methode ist besonders beliebt bei denen, die verwenden Die Curly Girl -Methode um ihre Natur zu fördern Locken.

    Was ist die Idee hinter Co-Wash?

    Die Idee hinter Co-Wash oder Conditioner Wash ist die sanfte Reinigung des Haars mit Conditioner anstelle von Shampoo. Herkömmliche Shampoos enthalten oft Sulfate und andere scharfe Reinigungsmittel, die dem Haar seine natürlichen Öle entziehen und es trocken und geschädigt zurücklassen können. Beim Co-Washing werden Spülungen verwendet, die milde Reinigungsmittel und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten, die das Haar reinigen, ohne es auszutrocknen. Co-Washing ist besonders für Menschen mit trockenem, lockigem oder geschädigtem Haar von Vorteil, kann aber von jedem angewendet werden, der sich eine sanftere und feuchtigkeitsspendende Haarwäsche wünscht.

    Finden Sie bei der Auswahl eines Conditioner für CO -Waschen eine Formulierung, die zu Ihrem Haartyp und Ihrem Zustand passt. Es ist wichtig, Produkte mit Silikon oder Parabenen zu vermeiden, um Ihr Haar nicht weiter zu beschädigen. Beginnen Sie langsam mit dieser Methode, verwenden Sie sie nur wenige Male pro Woche und erhöhen Sie allmählich die Anzahl der Anwendungen im Laufe der Zeit.

    Wie funktioniert Co -Wäsche?

    CO Wash ist eine Methode, bei der Sie nur Conditioner verwenden, um das Haar anstelle von Shampoo zu reinigen. Die milde Formel im Conditioner entfernt Schmutz und überschüssiges Öl, ohne das Haar seiner natürlichen Öle zu entfernen. Der Balsam wirkt gleichzeitig als Conditioner, während er das Haar reinigt.

    Wenn Sie CO -Waschmittel in Ihrer Pflegeroutine verwenden, werden Sie viele Vorteile haben, wie z. B. weniger trockenes Haar und mehr Definition der Locken. Mit dieser Methode können Ihr Haar langfristig gesund und stark werden. Hier sind einige Dinge, die wichtig sind, um sich über das Co-Waschen zu erinnern:

    • Vergessen Sie nicht, gründlich auszuspülen
    • Beginnen Sie damit, Ihre Haare jeden zweiten Tag oder weniger zu waschen
    • Passen Sie die Menge an Conditioner nach Ihrer Haarlänge und Ihrem Typ an
    Kvinde Vasker Håret Med Co Wash Balsam

      Wie geht es dir?

      Beginnen Sie mit nassen Haaren, genau wie Sie das normale Shampoo. Massieren Sie eine angemessene Menge an CO -Waschkonditioner in die Kopfhaut und ziehen Sie sie durch die Längen Ihres Haares nach unten. Lassen Sie es einige Minuten eingeschaltet, bevor Sie gründlich abspülen.

      Befolgen Sie diese Methode, um sich um Ihre Haare zu kümmern und ihm die Pause vom normalen Shampoo zu geben, das sie verdient:

      • Beginnen Sie mit nassen Haaren
      • Massage CO Waschl Conditioner in Ihre Kopfhaut
      • Ziehen Sie den Conditioner durch die Längen Ihres Haares nach unten
      • Lassen Sie den Conditioner 2 bis 3 Minuten ein.
      • Gründlich ausspülen

      Was sind die Vorteile von CO Wash?

      Co Wash ist eine Methode zum Waschen Ihres Haares, das viele Vorteile haben kann. Einer der größten Vorteile von CO Wash ist, dass Ihr Haar sauber bleibt, ohne die natürlichen Öle zu entfernen oder sie genauso zu trocknen, wie es traditionelles Shampoo kann. Dies bedeutet, dass sich Ihre Kopfhaut und Ihr Haar feuchter und weniger irritiert fühlen.

      Co Wash ist eine sanfte Art, Ihr Haar zu waschen, der es hydratisiert und weniger irritiert als traditionelles Shampoo. Es ist besonders gut für lockiges oder trockenes Haar, da es Feuchtigkeit beibehält und mit einem Leave-In-Conditioner für zusätzliche Sorgfalt kombiniert werden kann.

      Wenn Sie lockiges oder trockenes Haar haben, hilft Ihnen diese Pflegemethode, Feuchtigkeit in Ihren Haaren zu erhalten. Anstatt nur Shampoo zu verwenden, um Ihr Haar zu waschen, können Sie auch einen Conditioner (Balsam) verwenden, um Ihr Haar sanft zu reinigen und sanft zu sorgen. Auch in Betracht ziehen a Weichspüler drin lassen Danach für die zusätzliche Feuchtigkeitsvorsorge - so werden Sie gesünder und stärker Haare mit dem Waschen!

      Wie wählen Sie den richtigen Conditioner für CO Wash aus?

      Bei der Auswahl eines Conditioner für CO Wash ist es wichtig, die Zutatenliste zu überprüfen. Vermeiden Sie Sulfate und Silikone, da diese Substanzen Ihr Haar beschädigen können. Wählen Sie stattdessen einen Conditioner mit natürlichen Ölen und Zutaten wie z. Jojobaöl oder Arganöl für zusätzliche Feuchtigkeit für das Haar. Hier können Sie einen Blick auf unsere werfen Reparatur- und Pflege -Conditioner, was ein feuchtigkeitsspendender Conditioner ohne Silikon und Sulfat ist.

      Um den besten CO -Wash -Conditioner für Sie und Ihren Haartyp zu finden, ist es auch eine gute Idee, Bewertungen von anderen mit dem gleichen Haartyp wie Sie selbst zu lesen. So können Sie die beste Pflege und Waschen Ihres Haares sicherstellen, ohne jedes Mal Shampoo zu verwenden.

      Guter Silikon-freier Conditioner

      Ist Co Wash für Sie?

      CO Wash ist eine Haarpflegemethode, bei der das Haar mit Conditioner anstelle von Shampoo gewaschen wird. Es kann eine gute Lösung für Frauen mit trockenem und krausem Haar oder solchen, die gefärbt haben oder Chemisch behandeltes Haar. CO Wash hilft, natürliche Öle im Haar zu erhalten und übermäßiges Trocknen des Haares zu vermeiden.

      Aber wenn Sie eine ölige Kopfhaut haben oder sehr feines Haar, Co Wash ist möglicherweise nicht die beste Option für Sie. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass verschiedene Produkte für verschiedene Menschen unterschiedlich funktionieren - es geht darum, das zu finden, was für Ihren eigenen einzigartigen Haartyp am besten funktioniert.

      Wer kann von CO Wash profitieren?

      Wir bei Yuaia Haircare wissen, dass verschiedene Haartypen unterschiedliche Bedürfnisse haben. Co-Washing, auch bekannt als Conditioner-Waschen, kann eine ideale Lösung für viele sein, die nach einer sanften Art der Haarpflege suchen. Bei dieser Methode wird das Haar mit einer Spülung statt mit Shampoo gereinigt, was bei bestimmten Haartypen und -zuständen von großem Nutzen sein kann.

      Gewelltes, lockiges oder fallendes Haar: Lockiges und gewelltes Haar ist von Natur aus trockener und neigt zum Kräuseln, da die natürlichen Öle der Kopfhaut nur schwer den Haarschaft hinunterwandern können. Herkömmliches Shampoo kann für diese Haartypen oft zu trocken sein, so dass Co-Washing eine hervorragende Alternative ist. Wenn Sie anstelle von Shampoo eine Spülung verwenden, können Sie die Feuchtigkeit im Haar halten und gesündere, definiertere Locken erzielen.

      Trockenes und krauses Haar: Wenn sich Ihr Haar rau, trocken und spröde anfühlt, kann Co-Washing die nötige Feuchtigkeit spenden, die verhindert, dass das Haar bricht. Dies ist vor allem für diejenigen von Vorteil, die ihr Haar häufig Hitze oder chemischen Behandlungen aussetzen, die es weiter austrocknen können.

      Poröses Haar: Sehr poröses Haar verliert sehr schnell Feuchtigkeit und kann spröde und beschädigt aussehen. Mitwaschen kann dazu beitragen, die Feuchtigkeit zu versiegeln und die Haargesundheit bei regelmäßiger Anwendung zu verbessern.

      Häufiges Haarewaschen: Für Menschen, die ihr Haar täglich oder mehrmals pro Woche waschen, wie Sportler oder Menschen mit einem aktiven Lebensstil, kann Co-Washing eine sanfte Methode sein, das Haar sauber zu halten, ohne es auszutrocknen. Herkömmliche Shampoos können dem Haar die natürlichen Öle entziehen, was beim Co-Waschen vermieden wird.

      Trockene, juckende Kopfhaut: Eine trockene und juckende Kopfhaut kann unangenehm und peinlich sein. Co-Washing mit einer guten Pflegespülung kann die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgen und Trockenheit und Schuppenbildung reduzieren, so dass die Kopfhaut beruhigt und gesund bleibt.

      Wir von Yuaia Haircare empfehlen das Co-Waschen als Teil Ihrer Haarpflegeroutine, wenn Sie einen dieser Haartypen oder eine dieser Bedingungen haben. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass das gemeinsame Waschen nicht für jeden ideal ist. Bei feinem, dünnem oder sehr fettigem Haar kann das gemeinsame Waschen zu einer Verklumpung der Haare führen. Außerdem lassen sich so Produktrückstände von der Kopfhaut nicht so gut entfernen.

      Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie eine Haarspülung wählen, die speziell für das Co-Washing entwickelt wurde und die zu Ihrem Haartyp und Ihren Bedürfnissen passt. Bei regelmäßiger Anwendung kann Co-Washing Ihnen zu gesundem, glänzendem und gepflegtem Haar verhelfen.

      Flot Hår

      Wer sollte CO Wash meiden?

      Fettige Haare Es kann schwierig sein, das Co-Waschen zu tolerieren, da diese Methode nicht immer effektiv ist, um überschüssige Öl- und Produktreste zu entfernen. Leute mit Sensible Kopfhautprobleme wie Ekzeme oder Psoriasis sollten auch mit CO -Wash vorsichtig sein, da einige der Zutaten im Conditioner diese Bedingungen verschlimmern können. Schließlich sollten Menschen, die Produktreste aus ihren Haaren entfernen müssen, andere Methoden als das Cowasch in Betracht ziehen, da dies nicht immer alle Aufbauten auf die gleiche Weise entzieht wie ein Shampoo.

      Wie führen Sie CO Wash in Ihre Haarpflege ein?

      Co Wash ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Haaren eine Pause von der harten Behandlung mit Shampoo zu geben. Um CO -Waschmittel in Ihre Haarpflege einzuführen, müssen Sie zunächst den richtigen Conditioner auswählen. Stellen Sie sicher, dass es keine schädlichen Zutaten wie Sulfate und Parabene enthält. Tragen Sie nach dem Shampoonieren den Conditioner anstelle von herkömmlichem Conditioner auf und massieren Sie ihn gründlich in das Haar und die Kopfhaut. Spülen Sie dann den Conditioner mit kaltem Wasser aus dem Haar aus, um ein glänzendes Ergebnis zu erzielen.

      Sobald Sie die CO-Wash-Technik gemeistert haben, können Sie Ihre Routine ergänzen, indem Sie sie mit anderen Haarprodukten wie Leave-In-Conditioner oder Styling-Produkten kombinieren. Verwenden Sie nur die Produkte, die Ihren spezifischen Bedürfnissen am besten entsprechen, und vermeiden Sie die Überbeanspruchung verschiedener Chemikalien für gesunde und natürlich aussehende Haare.

      Kvinde der Laver Sin Hårplejerutine

      Wie oft sollten Sie Ihre Haare gemeinsam waschen?

      Was sind die Bedürfnisse Ihrer Haartyp? Es hängt davon ab, wie viel Öl Ihr Haar produziert. Wenn Sie trockenes Haar oder Locken haben, kann das Kowaschen eine gute Option sein, um Feuchtigkeit hinzuzufügen, ohne die natürlichen Öle aus Ihrem Haar zu entfernen. Wenn Sie fettiges Haar haben, wird es wahrscheinlich von häufigerem traditionellem Haarwaschen profitieren.

      Sie können immer einmal pro Woche mit dem gemeinsamen Waschen und sehen, wie Ihre Haare darauf reagieren. Das Waschen von CO sollte nicht vollständig das traditionelle Haarwaschen ersetzen, sondern als Ergänzung verwendet werden, um Ihrem Haar mehr Feuchtigkeit und Ernährung zu verleihen.

      Vermeiden Sie auch das Überwaschen Ihres Haares mit dem Waschen, da dies zu einem Produktaufbau im Haar führen kann. Wenn Sie das richtige Gleichgewicht zwischen traditionellem Wash und Co Wash finden, können Sie gesundes und starkes Haar erreichen.

      Wie kombinieren Sie CO Wash mit anderen Haarprodukten?

      Wenn Sie Ihr Haar gemeinsam gewaschen haben, ist es eine gute Idee, danach einen Conditioner zu verwenden. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Nagelhautschicht geschlossen und die natürliche Feuchtigkeitsbalance des Haares wiederhergestellt wird. Wenn Sie zusätzliche Feuchtigkeit und Pflege wünschen, können Sie auch danach versuchen, einen Leave-In-Conditioner zu verwenden.

      Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Produkt auf Ölbasis in Ihre Routine einzuführen. Dies kann dazu beitragen, Ihrem Haar zusätzliche Ernährung und Feuchtigkeit zu verleihen und gleichzeitig vor schädlichen externen Einflüssen zu schützen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Produkten, um herauszufinden, was für Ihren speziellen Haartyp und Ihre Bedürfnisse am besten funktioniert.

      Der Unterschied zwischen Low-poo Shampoo und Co-wash: Was Sie wissen müssen

      Wenn es um sanfte Haarwäsche geht, gibt es zwei beliebte Methoden: Low-Poo-Shampoo und Co-Washing. Der folgende Vergleich soll Ihnen helfen, die Unterschiede zu verstehen und die richtige Methode für Ihr Haar zu wählen.

      Haarschonendes Shampoo:

      Low-Poo-Shampoo verwendet milde, sulfatfreie Reinigungsmittel, die das Haar reinigen, ohne ihm seine natürlichen Öle zu entziehen. Diese Methode ist ideal für alle, die eine sanftere Form des Shampoos wünschen, die das Haar dennoch effektiv reinigt. Low-Poo-Shampoo ist für die meisten Haartypen geeignet, insbesondere wenn Sie zu Trockenheit oder Irritationen durch herkömmliche Shampoos neigen.

      Co-Wäsche (Conditioner-Wäsche):

      Bei der Co-Wäsche wird das Haar mit einer Spülung statt mit Shampoo gereinigt. Conditioner enthalten feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die dazu beitragen, die natürliche Feuchtigkeit des Haares zu bewahren. Diese Methode ist besonders vorteilhaft für trockenes, lockiges oder krauses Haar, da sie die Kräuselung minimiert und zusätzliche Feuchtigkeit spendet. Co-Washing ist weniger reinigend als Low-Poo-Shampoo und daher perfekt für Haartypen, die mehr Feuchtigkeit als Reinigung benötigen.

      Vergleich:

      Reinigungsleistung: Low-Poo-Shampoo reinigt effektiver als Co-Wash, das mehr Feuchtigkeit spendet.
      Haartyp: Low-poo ist ideal für Menschen, die eine sanfte Reinigung wünschen, während Co-wash am besten für trockenes, lockiges oder krauses Haar geeignet ist, das zusätzliche Feuchtigkeit benötigt.
      Wenn Sie die richtige Methode wählen, können Sie gesünderes und gepflegteres Haar erhalten. Weitere Informationen über Haarpflege und -produkte finden Sie bei Yuaia Haircare.

      Get a 10% discount code sent to you

      Receive the best tips and tricks for your hair from Lotte and Nanna 🥰