Kvinde med de perfekte krøller
Nachricht

Lockiges Haar: Die ultimative Anleitung für perfekte Locken

bis Lotte Lindgren auf Oct 14, 2021

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 19. April 2024.

Inhaltsverzeichnis

Der ultimative Leitfaden für perfekte Locken

Sind Sie mit lockigem, gewelltem oder einfach natürlich fallendem Haar gesegnet? Sowohl Locken als auch Wellen und Strähnen sind wunderschöne Haartypen, aber sie erfordern auch das richtige Styling, damit sie gut aussehen.

Es gibt mehrere Gründe, warum lockiges Haar oft mehr Aufmerksamkeit in Bezug auf Pflege und Styling erfordert als glattes Haar. Das liegt unter anderem daran, dass lockiges Haar oft eine ungleichmäßige Struktur hat, die schwieriger zu kontrollieren ist als zum Beispiel glattes Haar. Im Folgenden erhalten Sie einen Leitfaden für Ihr lockiges Haar, damit Sie die krausen Locken aus dem Weg räumen - und Ihre gewellten Locken frischer und nicht zuletzt schöner aussehen lassen können

Warum bekomme ich krause Locken?

Krauses Haar ist etwas, das die meisten Menschen kennen. Viele Menschen haben vor allem in den kalten Wintermonaten mit widerspenstigem und krausem Haar zu kämpfen, aber für Menschen mit Locken ist krauses Haar ein ganz anderer Kampf, der meist das ganze Jahr über geführt werden muss. Das liegt unter anderem an der ungleichmäßigen Form der Haarfasern, die dazu beiträgt: Dass krauses Haar tendenziell brüchiger ist.

Krauses Haar wird meist durch die kalte Witterung verursacht, die dazu beiträgt, dass das Haar trocken und in manchen Fällen verfilzt wird. Daher ist es in erster Linie wichtig, Ihr lockiges Haar gesund und feucht zu halten, wenn Sie Frizz vermeiden wollen. Denken Sie außerdem daran, bei jeder Haarwäsche eine Spülung zu verwenden. Wenn Sie noch mehr dafür tun möchten, dass Ihr Haar glänzend aussieht, können Sie das Repair and Shine Serum und ein Haarelixier verwenden.

Was ist lockiges Haar?

Lockiges Haar ist ein Haartyp, bei dem das Haar von Natur aus Locken, Wellen oder Falten bildet. Es ist ein schöner und einzigartiger Haartyp, der dem Haar Textur und Bewegung verleiht. Lockiges Haar kann sowohl dick und kräftig als auch fein und brüchig sein, und es kann in Dichte und Form variieren. Krauses Haar ist oft eine Herausforderung für Menschen mit lockigem Haar, denn es lässt sich nur schwer bändigen und stylen. Es ist wichtig, lockiges Haar regelmäßig zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit es nicht kraus wird und gesund und schön bleibt.

Warum bekomme ich Locken?

Menschen bekommen lockiges Haar aufgrund ihrer genetischen Veranlagung. Sie wird durch eine Kombination mehrerer Gene bestimmt, die sich auf die Form der Follikel auswirken und die Textur des Haars bestimmen. Die Krümmung dieser Follikel erzeugt eine Welle oder Locke im Haarschaft. Menschen mit stärker gewundenen Haaren neigen dazu, mehr Locken zu haben, während Menschen mit glatteren Follikeln weniger lockiges oder gewelltes Haar haben. Auch die Talgmenge, die der Körper produziert, hat einen Einfluss darauf, wie lockig oder glatt das Haar ist. Menschen mit von Natur aus trockener Kopfhaut produzieren weniger Talg, was zu trockenen, krausen Locken führen kann. Menschen mit fettiger Kopfhaut hingegen produzieren zu viel Talg, was die Haarsträhnen beschweren kann und sie flacher, glatter und glatter erscheinen lässt, als sie es sonst wären.

Kann jeder Locken bekommen?

Nein, nicht jeder kann Locken haben. Manche Menschen haben von Natur aus lockiges Haar, während andere vielleicht Stylingprodukte und -techniken verwenden müssen, um eine lockige Frisur zu erhalten. Außerdem eignen sich manche Haartypen besser für Locken als andere; so hält grobes oder dickes Haar eher eine Locke als feines oder dünnes Haar. Generell hängt die Fähigkeit, Locken zu bekommen, von Faktoren wie dem Haartyp, der genetischen Veranlagung und den verwendeten Stylingtechniken ab.

So bekommen Sie die schönsten Locken

Wissen Sie, wie Sie Ihre Locken am besten "bändigen" können? Wenn Sie sich Zeit für die Pflege und das Styling Ihrer Locken nehmen, bringen Sie das Beste aus ihnen heraus. Befolgen Sie unsere 6 Tipps unten.

1. Drehen Sie die Hitze herunter

Wenn Sie Ihr Haar trocknen oder stylen, drehen Sie die Hitze herunter. Das gilt sowohl unter der Dusche in der Badewanne als auch mit dem Föhn und anderen Stylinggeräten, die Hitze verwenden. Wir empfehlen, die Haare nicht mit heißem, sondern mit lauwarmem Wasser zu waschen und verschiedene Stylinggeräte nicht bei Temperaturen über 185 Grad zu verwenden.

Neben der Vermeidung von zu hohen Temperaturen ist es auch wichtig, wie Sie Ihr lockiges Haar trocknen. Wenn Sie Ihre Locken föhnen müssen, können Sie einen Diffusor zu Ihrem Vorteil nutzen. Mit einem Diffusor können Sie das tun, was sich jeder Lockenkopf wünscht: die natürlichen Locken betonen.

Denken Sie daran, dass Sie bei der Verwendung eines Diffusors mit dem Föhnen aufhören müssen, kurz bevor das Haar vollständig trocken ist. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass die Locken durch die heiße Luft mehr als nötig ausgetrocknet werden.

Pas på med varme når du har krøllet hår

2. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Produkte

Im Zusammenhang mit dem Styling von lockigem Haar gibt es spezielle Produkte für Locken, die den gesamten Prozess erleichtern können. Ein Vorteil kann zum Beispiel sein, dass Sie ein Set verwenden, das speziell auf Ihr lockiges Haar abgestimmt ist, wie z. B. ein Twirl and Curl Set.

Bei der Haarwäsche ist es wichtig, dass Sie sowohl eine Pflegespülung als auch ein Shampoo verwenden, das auch Feuchtigkeit spendet. Da Ihr lockiges Haar ständig Feuchtigkeit benötigt, sollten Sie auch regelmäßig daran denken, Ihr Haar mit feuchtigkeitsspendenden Produkten zu behandeln, z. B. mit Öltropfen und der Twirl and Curl Styling Cream , die pflegendes Shea und Aloe Vera enthält.

3. Legen Sie die Bürste auf die Ablage - und verwenden Sie stattdessen einen Kamm

Wenn Sie die perfekten Locken zaubern wollen, gehört es dazu, dass Sie krauses Haar vermeiden. Wie gesagt, krauses Haar bekommt man, wenn das Haar trocken ist. Wenn dein Haar trocken ist, lässt es sich auch leichter brechen, wenn du es durchbürstest.

Sie müssen vermeiden, dass Ihre Locken voneinander getrennt werden. Deshalb sollten Sie Ihre normale Bürste durch einen Kamm ersetzen. Ein Kamm ist sowohl für Ihr Haar als auch für Ihre Kopfhaut sanfter. Im Allgemeinen empfehlen wir, dass Sie Ihr Haar kämmen, während Sie ein Bad nehmen und eine gute Haarkur oder einen Conditioner verwenden. Mit einem Kamm minimieren Sie das Risiko von abgebrochenen Strähnen und sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihr Haar feucht und lecker bleibt.

Brug en bredtandet kam hvis du har krøllet hår

4. Trocknen Sie das Haar, indem Sie einen Plopp machen

Ein Plopp ist die effektivste Art, Ihr Haar zu trocknen, wenn Sie Ihre natürlichen Locken so gut wie möglich erhalten und betonen wollen. Sie machen einen Plop, indem Sie das Haar in ein T-Shirt oder ein Mikrofaserhandtuch fallen lassen. Dann wickeln Sie das Haar in das Handtuch und legen es auf Ihren Kopf.

Sobald das Handtuch am Kopf befestigt ist, sollte man es insgesamt 15 bis 60 Minuten einwirken lassen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Ein guter Tipp ist es, den Plop über Nacht einwirken zu lassen. Auf diese Weise hat Ihr Haar die Möglichkeit zu trocknen, und Sie wachen mit schönem, gestyltem Haar auf.

5. Stecken Sie Ihr Haar vor dem Schlafengehen zu einem Dutt hoch

Wenn man über lockiges Haar spricht, geht es meist um die richtige Routine. Machen Sie es daher zu einem Teil Ihrer Abendroutine, Ihr Haar zu einem Dutt oder Pferdeschwanz hochzustecken und über Nacht damit zu schlafen - am besten auf einem Kissenbezug aus Bambus, Seide oder Satin.

Produkte für schöne Locken

6. Besuchen Sie Ihren Friseur alle 8 Wochen

Um gesunde und gepflegte Locken zu haben, ist es notwendig, dass Sie regelmäßig zum Friseur gehen. Es ist am einfachsten, Ihr Haar gesund und schön zu erhalten, wenn Sie es etwa alle 8 Wochen schneiden lassen.

Der Rat des Friseurs

Lasse Søby ist Dänemarks führender Lockenfriseur - zertifiziert in Curl by Curl Cut™️ und ausgebildet von Lorraine Massey selbst in New York. Darüber hinaus arbeitet er auch mit anderen Lockenschneidetechniken bei trockenem Haar und ist Experte für Farbbehandlungen. 

Warum kräuseln sich die Haare?

- Lockiges Haar ist einzigartig. Keine zwei Locken sind gleich, und sie sind jeden Tag anders. Das Auge liebt weiche Formen, und deshalb sind viele Menschen von lockigem/strukturiertem Haar fasziniert.

Wie können Sie Ihre Locken am besten haltbar machen?

- Verwenden Sie die richtigen Produkte für Ihr Styling und spenden Sie Feuchtigkeit - das sorgt für Sprungkraft. Pflegen Sie Ihr Haar im Schlaf und in der Freizeit - verwenden Sie eine Spange, schlafen Sie mit einem Satin-/Seiden-/Bambusmantel oder Kissenbezug.

Welche Methoden gibt es, um Locken zu bekommen?

- Wenn Sie keine natürlichen Locken haben, können Sie sie dauerhaft locken oder mit Glätteisen oder Lockenstab zu Locken stylen.

Wie holt man das Beste aus seinem lockigen Haar heraus?

Lockiges Haar ist wirklich wunderschön, aber es kann auch eine Herausforderung sein, es optimal aussehen zu lassen. Aber verzweifeln Sie nicht! Ich helfe Ihnen, das Beste aus Ihrem lockigen Haar herauszuholen.

Zunächst einmal ist es wichtig, die richtigen Produkte für Ihr lockiges Haar zu verwenden. Verwenden Sie ein Shampoo und eine Spülung, die speziell für lockiges Haar entwickelt wurden, da diese Produkte Ihren Locken Feuchtigkeit und Definition verleihen. Vermeiden Sie Produkte mit Sulfaten, da diese Ihr Haar austrocknen und es kraus und kraus werden lassen können.

Nach dem Waschen ist es wichtig, eine gute Leave-in-Spülung oder Lockencreme zu verwenden. Diese Produkte helfen, die Feuchtigkeit in Ihrem Haar zu bewahren und Ihre Locken zu definieren. Tragen Sie das Produkt auf das nasse Haar auf und föhnen Sie es dann mit einem Diffusor, um Ihre Locken zu betonen.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass Sie Ihr lockiges Haar nicht bürsten oder kämmen, wenn es trocken ist. Dies kann die Locken beschädigen und zu Frizz führen. Verwenden Sie stattdessen Ihre Finger, um Ihre Locken zu lockern und zu formen, solange sie noch feucht sind.

Für das Styling sollten Sie ein Gel oder Schaumfestiger speziell für Locken verwenden. Diese Produkte sorgen dafür, dass Ihre Locken an Ort und Stelle bleiben und weniger kraus werden. Arbeiten Sie das Produkt mit den Händen in Ihr Haar ein und stylen Sie es nach Bedarf.

Wichtig ist auch, dass Sie Ihr Haar vor heißen Stylinggeräten wie Haartrocknern, Lockenstäben und Glätteisen schützen. Diese können Ihr Haar austrocknen und schädigen. Wenn Sie die Verwendung heißer Stylinggeräte nicht vermeiden können, verwenden Sie vorher immer ein Hitzeschutzspray.

Schließlich ist es wichtig, Ihr lockiges Haar mit regelmäßigen Tiefenbehandlungen und feuchtigkeitsspendenden Haarmasken zu pflegen, damit es gesund und glänzend bleibt. Verwenden Sie einmal pro Woche oder bei Bedarf eine Haarmaske und lassen Sie sie einige Minuten einwirken, bevor Sie sie ausspülen. Denken Sie immer daran, anschließend eine Spülung zu verwenden, um die Feuchtigkeit im Haar zu versiegeln. Feuchtigkeit ist oft ein Schlüsselwort dafür, dass Ihre Locken weich und haltbar sind und nicht kraus, dick und trocken.

Diese Methoden können Sie in Betracht ziehen, um schönes lockiges Haar zu bekommen

Curly Girl-Methode

Die Curly Girl-Methode ist eine einzigartige Form der Pflege und des Stylings für naturgelocktes Haar. Die Methode umfasst u. a. einige spezielle Produkte und beinhaltet bestimmte Techniken, die dazu beitragen, die Gesundheit des Haares zu verbessern, die Locken zu betonen und das Kräuseln des Haares zu reduzieren. Es handelt sich also um eine Methode, mit der Sie sich näher befassen sollten, wenn Sie lockiges Haar haben.

No Poo-Methode

Neben der Curly Girl-Methode können Sie auch die so genannte "No poo-Methode" anwenden. Kurz gesagt, die No poo-Methode beinhaltet: Dass Sie alle Shampoos aus Ihrer täglichen Haarroutine entfernen und nur die No poo-Spülung verwenden. Diese Methode hilft, das Haar feucht zu halten, da sie die natürlichen Öle nicht entfernt und somit dafür sorgt, dass Ihr Haar nicht abgenutzt und splissig wird.

Sowohl die No poo-Methode als auch die Curly-Hair-Methode sind zwei Methoden, die häufig von Menschen mit lockigem Haar angewendet werden. Denn beide Methoden leisten einen positiven Beitrag, wenn es um die Pflege und das Styling Ihrer Locken geht.

FAQ über lockiges Haar

Ist es am besten, lockiges Haar natürlich zu belassen?

Das hängt ganz von Ihnen und Ihren persönlichen Vorlieben ab! Wenn Sie Ihre natürlichen Locken lieben und finden, dass sie toll aussehen, dann können Sie sie auf jeden Fall naturbelassen. Wenn du aber auch gerne mit deinem Haar experimentierst und verschiedene Styles und Texturen ausprobierst, musst du dich nicht einschränken. Das Wichtigste ist, dass du dein Haar richtig pflegst, unabhängig davon, für welche Frisur du dich entscheidest. Verwenden Sie ein gutes Shampoo und eine gute Pflegespülung und überlegen Sie sich, ob Sie Ihre Locken nicht mit Produkten wie einer Leave-in-Spülung oder einer Lockencreme schützen und definieren wollen. Wichtig ist auch, dass Sie übermäßiges Hitzestyling vermeiden und Ihr Haar vor der Sonne und anderen schädlichen Umwelteinflüssen schützen. Ganz gleich, ob Sie Ihre Locken natürlich belassen oder mit verschiedenen Styles experimentieren, das Wichtigste ist, dass Sie Ihrem Haar die Liebe und Pflege geben, die es verdient.

Ist es in Ordnung, lockiges Haar mit einem Haartrockner zu trocknen?

Ja, es ist völlig in Ordnung, lockiges Haar mit einem Haartrockner zu trocknen, solange es auf die richtige Weise gemacht wird. Es ist wichtig, einen Diffusor auf dem Haartrockner zu verwenden, da dies dazu beiträgt, die Locken zu erhalten und Frizz zu vermeiden. Es ist auch eine gute Idee, vor dem Trocknen ein Hitzeschutzspray oder -serum zu verwenden, um das Haar vor Hitzeschäden zu schützen. Wenn Sie Ihr Haar trocknen, sollten Sie nicht zu viel Hitze verwenden und den Fön immer hin- und herbewegen, um eine Überhitzung bestimmter Bereiche zu vermeiden. Solange Sie Ihr Haar pflegen und die richtigen Techniken und Produkte verwenden, ist die Verwendung eines Haartrockners für Ihr lockiges Haar völlig in Ordnung.

Welche Hilfsmittel sollte man für das Styling von lockigem Haar verwenden?

Wenn es um das Styling von lockigem Haar geht, ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge zur Hand zu haben. Zunächst einmal ist es wichtig, einen guten Diffusor zu haben, den Sie zusammen mit Ihrem Haartrockner verwenden können. Ein Diffusor verteilt die Luft gleichmäßig und verhindert, dass die Locken durch den starken Luftstrom zerstört werden.

Ein guter Kamm oder eine Bürste mit breiten Zinken ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil Ihres Styling-Arsenals. Am besten verwenden Sie einen Kamm oder eine Bürste, der/die nicht an den Haaren zieht und Knoten verhindert, und mit dem/der Sie die Locken trennen und ihnen mehr Definition verleihen können.

Sie können auch einen Lockenstab verwenden, um Ihre Locken zu formen und ihnen mehr Struktur zu verleihen. Achten Sie darauf, dass Sie einen Lockenstab wählen, dessen Temperatur für Ihren Haartyp und Ihre Haarlänge geeignet ist.

Schließlich kann ein gutes Haarspray eine große Hilfe sein, um Ihren lockigen Look den ganzen Tag zu erhalten. Wählen Sie ein Spray, das flexibel ist und Ihr Haar nicht steif und klebrig macht.

Wie mache ich Locken länger haltbar?

Damit Ihre Naturlocken länger halten, sollten Sie Ihr Haar zunächst mit Produkten waschen und pflegen, die speziell für lockiges Haar entwickelt wurden. Tragen Sie dann eine gute Menge Lockencreme oder Leave-in-Conditioner auf das feuchte Haar auf, um es zu definieren und zu kontrollieren. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen oder verwenden Sie einen Diffusor auf niedriger Stufe, um die Locken nicht durch Hitze zu beschädigen. Sobald die Locken trocken sind, sollten Sie sie nicht mehr anfassen, damit sie länger ihre Form behalten. Wenn nötig, können Sie die Locken mit einem leichten Wassernebel und Lockencreme auffrischen.

Produktempfehlungen für lockiges Haar

Lockiges Haar braucht eine solide Pflege, sonst wird es schnell kraus und trocken, anstatt glatt und definiert zu sein. Wir haben hier einige unserer besten Produktempfehlungen für lockiges Haar zusammengestellt.

Die lang anhaltende Lockencreme

Eines der wichtigsten Produkte für lockiges Haar ist natürlich die Lockencreme. Hier gibt es oft einen großen Unterschied zwischen den Produkten. Wir sind der Meinung, dass das Haar seine Feuchtigkeit behalten muss, um lang anhaltenden Halt und Ergebnisse zu erzielen. Unsere Twirl and Curl Curly Cream ist mit Fision™ AquaShield formuliert, einer Kombination aus feuchtigkeitsspendenden, pflegenden und nährenden Inhaltsstoffen. So erhalten Sie tollen Halt, definierte Locken und viel Feuchtigkeit für Ihre Locken. Außerdem hält es Ihre Locken weich und geschmeidig und verhindert, dass sie im Laufe des Tages trocken und steif werden. Natürlich entspricht das Produkt der Curly Girl-Methode und enthält Mandel- und Macadamia-Öl.

Salzwasserspray für den Halt der Locken

Salzwasserspray ist eher eine Ergänzung zu einer guten Lockenroutine, kann aber auch ein großartiges Hilfsmittel sein, um die Locken den ganzen Tag über lebendig zu halten. Unser Twirl and Curl Salzwasserspray ist so formuliert, dass es sowohl Hitze als auch UV-Strahlen abhält. Dies ist ein besonderer Vorteil für viele Menschen mit lockigem Haar, z. B. wenn Sie Diffusoren verwenden, um zusätzliche Locken in Ihr Haar zu zaubern. Es macht das Haar weich und nicht so steif wie andere Salzwassersprays, die dazu neigen. Es entspricht auch der Curly-Girl-Methode, definitiv ein MUSS!

Hitzeschutz ohne Silikon

Hitzeschutz ist für lockiges Haar extrem wichtig, da es oft zu Trockenheit und Kräuseln neigt. Viele Hitzeschutzsprays enthalten oft Silikone und beschweren das Haar. Wir haben unser Style and Shine Hitzeschutzspray entwickelt, das silikonfrei ist. Es schützt das Haar bis zu 220 Grad und bietet gleichzeitig einen UV-Schutz für das Haar. Laut www.isitcg.com ist es auch Curly Girl Approved und damit die perfekte Wahl für alle, die lockiges Haar haben und kein Fan von Salzwasserspray sind.

Bambus-Materialien

Bambusmaterialien sind bekannt für ihre sanfte Oberfläche, die der von Seide und Satin ähnelt. Für das Haar ist es besonders vorteilhaft, da es aufgrund seiner geflochtenen Oberfläche und der feineren Fasern das Haar nicht so stark abnutzt wie beispielsweise Baumwolle. Daher empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unsere köstlichen Bambus-Kissenbezüge oder Bambus-Kissenbezüge aus bestem OEKO-TEX 100 Bambusmaterial zu werfen. Vor allem die Bambushaube hat für viele Frauen mit lockigem Haar einen echten Unterschied gemacht.

Get a 10% discount code sent to you

Receive the best tips and tricks for your hair from Lotte and Nanna 🥰