Kvinde med spaltede spidser
Nachricht

Split -Enden - So verhindern Sie trockene und geteilte Enden

bis Lotte Lindgren auf Oct 29, 2022

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 15. Mai 2024.

Inhaltsverzeichnis

Wir können uns wahrscheinlich alle einig sein, dass wir früher oder später mit geteilten Enden zu kämpfen haben. Glücklicherweise ist dies ein ziemlich häufiges Problem, obwohl es nervig sein kann. Es kann verschiedene Gründe geben, warum Sie geteilte Ziele erhalten, was auch bedeutet, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, es zu behandeln. Glücklicherweise ist es relativ einfach zu behandeln, wenn Sie wissen, warum es passiert. In diesem Blog -Beitrag führen wir Sie durch alles über Split -Enden, warum Sie geteilte Ziele erhalten und wie Sie sie loswerden, damit Ihre Haare normal wachsen können.

Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn es ein paar gute Tricks und einige "AHA" -Erfahrungen in diesen Themen versteckt gibt.

 

Was sind geteilte Enden?

Nun, was genau sind geteilte Enden? Insbesondere ist es, wenn sich die Haarenden aufgrund irgendeiner Form von Schäden auf natürliche Weise geteilt haben. Die Enden der Haarschaft sind somit auch der älteste Teil des Haares und oft auch der Teil des Haares, der am meisten freigelegt wurde. Split -Enden können jedoch überall auf dem Haar und nicht nur an den Spitzen auftreten. Es gibt 3 gemeinsame Arten von Split -Enden.

Wie sieht Spliss aus?

Spliss kann viele verschiedene Formen haben, die wir hier versuchen werden zu behandeln. Ansonsten sehen Sie hier eine Illustration, wie gespaltenes Haar aussehen kann:

Normale gabelförmige Spaltung

Diese Art von Split ist die normalste, bei der die Enden der Haarschaft aufgeteilt werden, so dass sie die Form einer Gabel hat. Diese Form ist am häufigsten und stellt gleichzeitig die frühe Phase eines gespaltenen Haares dar. Wenn Sie diese Art der Aufteilung Ihres Haares entdecken, kann es daher eine gute Idee sein, jetzt zu beginnen, sodass Sie Ihr Haar so viel wie möglich sparen können.

Verzweigtes Spalten der Haarschaft

Wenn Ihre Haarsträhnen mit vielen Zweigen wie die Krone eines Baumes aussehen, ist dies ein Hinweis darauf, dass eine Seite Ihres Haarstrangs stärker beschädigt ist als die andere Seite. Diese Art von Split bedeutet auch oft, dass diese Haare ziemlich beschädigt sind und viel Liebe brauchen, um sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Knoten auf dem Haarschaft

Manchmal können das Haar auch Knoten bilden. Dies bedeutet zum Beispiel, dass es ein deutlich höheres Risiko hat, wenn Sie es bürsten. Es können oft Menschen mit lockigen oder sehr verwickelten Haaren sein, die dies erleben können.

Warum bekomme ich geteilte Ziele?

Nachdem wir ein wenig über die verschiedenen Arten von Split -Enden wissen, schauen wir uns genauer an, warum Sie geteilte Enden erhalten. Es gibt viele verschiedene Ursachen, aber im Grunde treten aufgeteilte Enden auf, da Ihr Haar in einem oder anderen Grad beschädigt ist. Wir führen Sie durch einige der häufigsten Ursachen für geteilte Enden.

Sie waschen Ihre Haare zu oft

Waschen Sie Ihre Haare jeden Tag? Lieben Sie einfach das schöne saubere Gefühl, wenn Sie geduscht haben? Ihr Haar kann nicht. Wenn Sie Ihre Haare zu oft waschen, kann dies einer der Gründe sein, warum Sie geteilte Enden erhalten.

Wenn Sie Ihr Haar mit Produkten waschen, die Sulfat enthalten, verliert das Haar seine natürlichen Öle, was sehr schlecht ist. Sulfat ist ein Reinigungsmittel, mit dem leicht verzichtet werden kann. Oft ist es viel zu hart auf den Haaren, aber es verleiht diesem sofortigen "sauberen" Gefühl und macht den Shampoo sehr viel Schleier. Es kann natürlich in geeigneten Mengen in Ordnung sein, aber wenn es zu oft passiert Ihr Haar wird trocken und kraus , da die Kopfhaut nicht genügend natürliche Öle für Ihr Haar produzieren kann. Der Mangel an Feuchtigkeit im Haar kann daher zu trockenem Haar führen, was ein höheres Risiko für das Brechen oder Teilen aufweist.

Wenn Sie Ihre Haare zu oft waschen, kann dies ein Grund für geteilte Enden sein

Bleichen oder chemische Behandlungen des Haares

Bleichen oder chemische Behandlungen Ihres Haares helfen dabei, Ihr Haar zu trocknen, wodurch Ihr Haar beschädigt und anfällig für Spalten oder Brechen ist. Es kann besonders schief gehen, wenn es falsch gemacht wird oder wenn Sie es zu oft tun. Chemische Behandlungen sind hart für Ihr Haar und müssen mit viel Gedanken und Planung durchgeführt werden, bevor es gut ist. Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, sollten Sie sich unseren Blog -Beitrag darüber ansehen Bleichhaare Hier.

Keine regulären Haarschnitte

Sind Sie einer dieser Menschen, die ein Gefühl der Angst haben, wenn Sie nur zum Friseur gehen müssen und Sie plötzlich 5 cm verloren haben? Wenn Sie aufgeteilte Enden vermeiden möchten, überwinden Sie Ihre Angst und lassen Sie Ihre Enden regelmäßig abschneiden. Hier kann es eine gute Idee sein, Ihren Friseur in Ihre Pläne für Ihr Haar aufzunehmen, damit sie zu 100% wissen, was der Zweck des Besuchs ist. Wir empfehlen, die Enden alle 3-4 regelmäßig zu beschneiden. Monat. Ein paar Millimeter oder nur 1-2 Zentimeter können oft ausreichen.

Auf jeden Fall besteht kein Zweifel daran, dass Ihre Haare Ihnen dafür danken, da das Haar stärker wird, indem einige der beschädigten Haare abgeschnitten werden. Außerdem helfen Sie selbst, die Länge Ihres Haares zu kontrollieren. Wenn Haare z. ist sehr beschädigt und geteilt, es kann unkontrolliert brechen und es ist eine traurige Entdeckung, plötzlich zu bekommen.

Regelmäßige Haarschnitte können dazu beitragen, geteilte Enden zu reduzieren

Hitze und direkte Sonne

Das Wetter ist oft auch einer der Schuldigen für geteilte Enden. Es kann sinnvoll sein, einen zweiten Blick auf die Wettervorhersage zu werfen. Wenn es viel Sonne gibt, kann es eine Idee sein, die Sonne des Haares zu verringern oder den UV -Schutz für das Haar zu verwenden. Die UV -Strahlen der Sonne tragen dazu bei, das Haar auszutrocknen und es einfacher zu machen, zu brechen oder sich zu teilen.

Sie verwenden zu viel Wärme -Styling

Ist der Glättner oder das Curling -Eisen Ihr bester Freund? Sehen Sie also, ob Sie keinen neuen Freund finden werden. Übermäßiger Gebrauch des Hitze-Stylings mit hohem Heat kann sich negativ auf die allgemeine Gesundheit Ihres Haares auswirken. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie nicht verwenden Wärmeschutz für Ihre Haare . Dies kann häufig zu trockenem und beschädigtem Haar führen, was das Risiko von Split -Enden erheblich erhöht, aber auch für Ihr Haar.

Wärmestyling kann aufgeteilte Enden verursachen

Die falschen Haarprodukte

Split -Enden können auch auftreten, wenn Sie die falschen Haarpflegeprodukte verwenden. Wenn Sie trockenes Haar haben und ein völlig falsches Shampoo und ein völlig falsches Conditioner verwenden, können Sie Ihrem Haar tatsächlich mehr schaden, als Sie es zugute kommen. Daher ist es sehr wichtig, Haarpflegeprodukte zu finden, die zu Ihrem Haartyp passen, um geteilte Enden zu vermeiden.

Eine kleine Spitze besteht darin, sulfathaltige Shampoos zu vermeiden, da sie häufig zum Austrocknen von Haaren und Kopfhaut beitragen können.

Chloriertes Wasser oder Salzwasser

Chlor und Salzwasser sind nicht der beste Freund Ihres Haares. Es trägt das Haar aus und erfordert die richtige Sorgfalt, um zu vermeiden, dass Spled -Enden oder trockene Haare im Allgemeinen sind.

Warum ist es wichtig, geteilte Enden zu vermeiden?

Split -Enden sind die Art des Haares, Ihnen zu signalisieren, dass es nicht gut läuft und Hilfe braucht. Es ist daher sehr wichtig, auf die Signale Ihres Haares zu hören, bevor das Problem größer wird. Oft sind Split -Enden ein Zeichen dafür, dass das Haar für Pflege und Feuchtigkeit fehlt, um in einen normalen Zustand zurückzukehren. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Behandlungen für geteilte Enden und trockenes Haar, die wir Ihnen gleich geben werden!

Welche Haartypen erhalten am einfachsten geteilte Enden?

Spliss, auch Spliss genannt, tritt am häufigsten bei Haartypen auf, die bestimmten Belastungen ausgesetzt sind oder bestimmte Eigenschaften haben. Hier sind die häufigsten Haartypen und Umstände, unter denen Spliss häufig auftritt:

  • Trockenes Haar: Haare, die von Natur aus trocken sind oder trockenen Faktoren wie häufigem Gebrauch von Heizgeräten (Haartrockner, Glätteisen usw.), chemischen Behandlungen (Färben, Dauerwellen usw.) und Umwelteinflüssen (Sonne, Wind, kalte Luft) ausgesetzt sind, neigen eher zur Bildung von Spliss.
  • Langes Haar: Je länger das Haar ist, desto älter und abgenutzter ist es, besonders in den Spitzen. Das macht langes Haar anfälliger für Spliss.
  • Gelocktes oder gewelltes Haar: Dieser Haartyp ist tendenziell trockener als glattes Haar, da die natürlichen Öle der Kopfhaut aufgrund der Haarstruktur schwerer den Haarschaft hinunterwandern können. Das macht lockiges und gewelltes Haar anfälliger für Spliss.
  • Chemisch behandeltes Haar: Regelmäßig gefärbtes, gebleichtes oder dauergewelltes Haar ist oft geschwächt und anfällig für Schäden, die zu Spliss führen.
  • Feines Haar: Feines Haar ist weniger robust und kann leichter brechen und splittern als dickeres Haar.

Um Spliss vorzubeugen, ist es wichtig, das Haar richtig zu pflegen, geeignete Haarpflegeprodukte zu verwenden, den übermäßigen Einsatz von Heizgeräten und chemischen Behandlungen zu vermeiden und die Spitzen regelmäßig zu schneiden.

Ist es möglich, geteilte Enden zu reparieren?

Unglücklicherweise nicht. Sobald das Haar geteilt ist, gibt es keinen Weg zurück, als die Split -Enden abzuschneiden. Es gibt kein Wundermittel für geteilte Enden. Das Beste, was Sie tun können, ist es zu verhindern. Eine gute Verhinderung von Split -Enden besteht darin, sich auf viel Feuchtigkeit und Sorgfalt dem Haar zu konzentrieren

Unser bester Rat für Sie mit geteilten Enden

Jetzt kommen wir endlich zum aufregenden Teil: Was Sie tun können, um die Split -Enden zu reduzieren. Wir haben hier alle unsere besten Ratschläge gesammelt. Es gibt beide Empfehlungen für Produkte, aber auch Tipps für Ihre Haarpflegeroutine, die den Kampf gegen Split -Enden ausmachen können. Lesen Sie hier mit!

Holen Sie sich neues Shampoo und Conditioner

Zu den Gründen gehörte, dass Sie die falschen Haarpflegeprodukte für Ihr Haar verwendet haben. Es kann daher sehr gut sein, sich genau dafür umzusehen. Wenn Sie oft geteilte Enden, trockene Haare oder erleben elektrisches Haar, Sie können davon profitieren, Shampoos und Conditioner zu finden, die viel Feuchtigkeit und Sorgfalt enthalten. Gleichzeitig kann es auch eine Idee sein, einige Shampoos und Conditioner zu finden, die frei von Sulfaten sind, damit Sie das Austrocknen Ihres Haares vermeiden. Damit haben Sie einen wirklich guten ersten Schritt gemacht, um Ihre geteilten Enden zu reduzieren.

Probieren Sie eine Proteinhaarbehandlung

Proteinheilungen für das Haar sind wirklich gut darin, Ihr Haar zu reparieren. Wenn Sie jedoch eine Proteinbehandlung für Ihr Haar in einem Friseur erhalten, kann dies schnell ein teures Vergnügen sein. Glücklicherweise gibt es viele gute Produkte auf dem Markt, die eine großartige Alternative sind, wenn Sie es zu Hause tun möchten. Wir können unsere Wachstums- und Glühhaarmaske sehr empfehlen, die hydrolysiertes Weizenprotein enthält. Keratin Und viele andere fantastische Zutaten, die Ihr Haar bis zum Maximum kümmern.  

Pass auf deine Haare auf, wenn es nass ist

Wir können es kaum genug sagen, aber Sie müssen sich wirklich um Ihre Haare kümmern, wenn es nass ist, besonders wenn Sie dazu neigen, trockene und gespaltene Haare zu haben. Wenn das Haar nass ist, ist es noch zerbrechlicher, wo Sie das Haar schnell beschädigen können. Achten Sie daher darauf, dass Sie Ihr Haar nicht zu viel sparen, wenn es nass ist, und stellen Sie sicher, dass es auf sanfte Weise getrocknet wird. Wir können unser Mikrofaseltuch für das Haar empfehlen, das eine effektive Absorptionskapazität aufweist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar trocken ist, bevor Sie Wärmestyling verwenden

Wenn Sie vorhaben, Ihr Haar zu stylen, ist es sehr wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Haar trocken und vorzugsweise sauber ist. Wenn es Feuchtigkeit oder z. Conditioner im Haar gelassen, Sie riskieren, das Haar auszubrennen. Dies gilt auch für verschiedene Seren oder Sprays für das Haar. Sie sollten vorzugsweise nach der Verwendung des Wärmestylings aufgetragen werden. Wenn sie jedoch Wärmeschutzprodukte sind, müssen Sie sie natürlich immer verwenden, bevor Sie Wärmestyling verwenden. Spezielle Wärmeschutzprodukte sind sehr wichtig, wenn es um das Wärmestyling geht.

Holen Sie sich regelmäßig einen Haarschnitt

Wir haben es bereits etwas weiter nach oben bedeckt, aber eine normale Verkleidung kann das Gewicht in Gold für Ihr Haar wert sein, insbesondere wenn Sie an geteilten Enden leiden. Lassen Sie Ihren Friseur wissen, was der Zweck ist, und Sie werden sicher ein gutes Ergebnis erzielen. Wir empfehlen, ungefähr alle 3 Monate ungefähr 1-2 Zentimeter zu schneiden. Sie können Ihren Friseur vorteilhafterweise bitten, die Schnitttechnik "Staub" zu verwenden, damit er nicht zu weit über Ihre Längen hinausgeht.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Enden viel Feuchtigkeit erhalten

Wenn Sie an Split -Enden leiden, ist es oft das Signal des Haares, dass es trocken ist und Feuchtigkeit fehlt. Deshalb ist es wichtig, Ihren Haaren und insbesondere Ihren Enden viel Feuchtigkeit zu verleihen. Sie können ungefähr einmal pro Woche eine Haarmaske verwenden, in der die Haare wirklich viel Sorgfalt und Feuchtigkeit erhalten. Es ist wichtig, Conditioner nach der Haarmaske zu verwenden, da der Conditioner dazu beiträgt, die Haarschaft wieder zu schließen und dadurch die Feuchtigkeit in das Haar zu binden. Sie können auch mit einem Haaröl ergänzen, um das Haar nach Bedarf Feuchtigkeit zu verleihen. Wir können unsere sehr empfehlen Anti -Frizz -Haarelixier, Das ist ein fantastisches Haaröl, das viel Feuchtigkeit und Ernährung bietet.

Erwägen Sie Ihre Kissenbezüge zu ändern

Haben Sie jemals gedacht, dass Ihr Kissenbezug tatsächlich einen großen Einfluss auf Ihr Haar haben kann? Etwas so Einfaches kann eigentlich ganz so effektiv sein. Wenn Sie auf einem traditionellen Baumwollkissenbezug schlafen, sind die Fasern nicht besonders glatt und können daher Ihr Haar tragen. Umgekehrt a Bambuskissenbezug Hat glatte Fasern wie Seide, was bedeutet, dass das Haar nicht die gleiche Reibung gegen den Kissenbezug hat und dadurch verschont wird. Sie werden bereits nach der ersten Nacht einen großen Unterschied erleben.

Viel Wasser trinken

Wir haben viel über die externe Pflege des Haares gesprochen, aber manchmal ist die innere Pflege genauso wichtig. Eine einfache Spitze besteht darin, genügend Wasser zu trinken, da dies auch Ihr Haar beeinflussen kann.

Get a 10% discount code sent to you

Receive the best tips and tricks for your hair from Lotte and Nanna 🥰