Kvinde der fælder meget hår
Nachricht

Viele Haare verschütten - Finden Sie heraus, warum und die Lösung hier!

bis Lotte Lindgren auf Jan 30, 2020

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 19. Mai 2024.

Inhaltsverzeichnis

Vergießt viele Haare - deshalb verliert man viel Haare

Viele Frauen erleben mehr oder weniger ihres Lebens mehr oder weniger. Es ist, als ob die Haare dir überall folgen, wo du hingehst. Es ist überall von Ihrem Kissen bis zu Kleidung, es verstopft den Abfluss und Ihre Haarbürste ist voller Haare. Sie fragen sich tatsächlich, wie viel Haar Sie tatsächlich verlieren.

Wie viele Haare vergießen Sie normalerweise?

Die durchschnittliche Person hat etwa 100.000 bis 150.000 Haare auf dem Kopf. Die neuesten Studien zeigen, dass Sie normalerweise zwischen 50-100 Haare pro Tag. Es mag nach viel klingen, aber es macht nicht einmal 1% Ihrer Haare aus. Frauen mit lockigem Haar neigen dazu, mehr Haare zu vergießen als Frauen mit gerader, dick, fein oder dünnes Haar. Dies liegt daran, dass Frauen mit lockigem Haar natürlich mehr Haarsträhnen haben als andere und daher exponierender sind. Frauen mit langem Haar haben auch eine größere Tendenz, einen größeren Haarausfall zu erleben als Frauen mit kurzem Haar, da der tägliche Stress des Haares größer ist.

Haarwachstumszyklus - wie Ihr Haar wächst

Das Haar unterliegt einigen natürlichen Voraussetzungen, die die folgenden sind.
Haare haben 4 Phasen:

Anagenphase - die Wachstumsphase

Der erste Zyklus ist die Anagenphase, die die Wachstumsphase ist. Die Wachstumsphase oder die Anagenphase, in der das Haar 3-6 Jahre wächst. 90% Ihrer Haare sind in dieser Phase. In dieser Phase werden an der Wurzel des Haarfollikels neue Zellen gebildet, die sich durch die Epidermis und Dermisschichten der Haut schieben, um neue Haarstränge zu bilden.

Katagenphase - die Übergangsphase

Dann kommt eine Übergangsphase oder auch die genannt Katagenphase, was 2-3 Wochen dauert. Die Katagenphase tritt auf, wenn das Haarwachstum erheblich nachlässt oder insgesamt stoppt. In dieser Übergangsphase zwischen den Anagen- und Telogenphasen beginnt der untere Teil des Haarfollikels zu schrumpfen und sich von der Blutversorgung zu lösen, was zu einer Verkürzung der Länge der Haarschaft führt. Dies dauert normalerweise ca. 10 Tage, kann aber zwischen zwei und vier Wochen variieren.

Telogenphase - die Ruhephase

Der dritte Teil des Zyklus wird als Telogen bezeichnet, das auch als Ruhephase bezeichnet wird, in dem kein weiteres Wachstum auftritt. In dieser Zeit bleibt Ihr Haar, bis sie auf natürliche Weise von Ihrer Kopfhaut vergossen werden. Normalerweise dauert es zwischen drei und vier Monaten, bis dies geschieht.

Exogene Phase - die Ausschlussphase

Schließlich haben wir die exogene Phase, die auch als Schuppenphase bekannt ist, da es die Phase ist, in der altes Haar aufgrund normaler Abschulen oder aggressives Bürsten-/Kamm-/Stylinggewohnheiten ausfällt, die mehr als normale Haarmengen herausziehen. Dies dauert normalerweise einige Tage, kann aber bis zu 8 Wochen dauern, abhängig von einzelnen Faktoren wie Genetik, Ernährung oder allgemeiner Gesundheit usw. Nach Abschluss der Haarentfernung werden neue Haare an seiner Stelle zurückgewachsen, also mach dir keine Sorgen, mach dir keine Sorgen. Wenn Sie in dieser Zeit etwas Ausdünnung bemerken! Es ist völlig natürlich und nichts, worüber man sich Sorgen machen muss - stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich gut um Ihre Kopfhaut und Ihr reguläres Shampoo und Conditioner kümmern.

Wenn das Haar früher in die Ruhephase eingeht, bedeutet dies, dass die Wachstumsphase verringert wird. Das Haar lebt daher für eine kürzere Zeit und kann daher nicht so weit wie anders wachsen. Sie möchten daher Ihre Wachstumsphase des Haares optimieren, da es für die Gesundheit Ihres Haares langfristig entscheidend ist.

Sådan ser hårets vækstcyklus ud

Lesen Sie diesen Beitrag, um mehr über die Ursachen zu erfahren und wie Sie vermeiden können, mehr Haare als gewöhnlich zu verlieren.

Warum vergießen Sie viel Haare? - Ursachen für Haarausfall

Es kann viele verschiedene Gründe geben, warum Sie in bestimmten Zeiten Ihres Lebens mehr Haare als sonst verlieren. Dies ist in erster Linie entweder auf einen physischen oder psychischen Einfluss auf den Körper zurückzuführen. Haarausfall kann sich auch als erblich erweisen.

Stress

Einer der Hauptgründe ist Krankheit und Stress. Es verlangt wirklich die Ressourcen des Körpers. Unser Haar ist unglaublich empfindlich gegenüber physischen und psychischen Einflüssen. Der Haarausfall tritt jedoch normalerweise erst nach ungefähr 3 Monaten nach Ende der Krankheit oder Stresszeit auf. Das Haar neigt dazu, wieder in einen normalen Rhythmus zurückzukehren und daher nicht länger dauern wird.

Schwangerschaft

Eine weitere Hauptursache für Haarausfall kann während und nach der Schwangerschaft sein. Hier beginnt Ihr hormonelles System wirklich und Sie produzieren während der Schwangerschaft eine größere Menge männlicher Hormone. Es wird sich jedoch nach der Geburt wieder stabilisieren. Dies bedeutet, dass Ihr Haar nicht die gleiche Ernährung erhält, wenn Ihr hormoneller Level fällt, was bedeutet, dass viele Ihrer Haare herausfallen. Sie können mehr darüber lesen Haarausfall während der Schwangerschaft hier.

Die Ernährung spielt eine große Rolle

Ein weiterer Grund könnte Ihre Ernährung sein. Es ist meistens ein Grund dafür, dass Ihr Haar herausfällt. Die Ernährung ist für Ihr Haar unbedingt erforderlich, um ihre normale Struktur zu erreichen und dadurch gesund zu bleiben. Es geht darum, einen Griff zu bekommen, welcher Vitamine und Mineralien und Proteine ​​Ihr Haar benötigt. Wenn Sie dieses Bedürfnis nicht bedeckt haben, können Ihre Haarfollikel keinen normalen Zustand aufrechterhalten und Ihr Haar stumpf, kraus und dünn macht. Sie können mehr darüber lesen Vitamine und Mineralien für Haare Hier.

Welche Vitamine und Mineralstoffe fehlen mir, wenn ich viele Haare verliere?

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen wirkt sich ein Mangel an dem Vitamin Biotin und dem Mineralstoff Zink auf das Haar aus. Diese Vitamine sind dafür bekannt, dass sie zur Erhaltung normaler Haare beitragen. Hier sind einige wissenschaftliche Ergebnisse, die dies belegen.

Wissenschaftliche Ergebnisse zu Biotin
Eine 2016 im Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology veröffentlichte Studie zeigte, dass Frauen, die unter Haarausfall litten, von einer Biotin-Supplementierung profitierten. Die Studienteilnehmerinnen zeigten nach 90 Tagen täglicher Biotin-Supplementierung eine deutliche Verbesserung des Haarwachstums. Außerdem ist Biotin wichtig für die Produktion von Keratin, dem Protein, aus dem das Haar besteht. In einer Studie in Dermatology Research and Practice wurde die Rolle von Biotin bei der Keratinproduktion und sein potenzieller Nutzen zur Förderung eines normalen Haarwachstums hervorgehoben.

Wissenschaftliche Erkenntnisse über Zink
Eine 2013 in den Annals of Dermatology veröffentlichte Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen dem Zinkgehalt und dem Haarausfall bei Menschen mit Alopecia areata, einer Autoimmunerkrankung, die lückenhaften Haarausfall verursacht. Die Ergebnisse zeigten, dass Patienten mit Alopecia areata im Vergleich zur Kontrollgruppe einen deutlich niedrigeren Zinkspiegel aufwiesen, was darauf hindeutet, dass ein Zinkmangel ein Faktor sein könnte, der zum Haarausfall bei diesen Patienten beiträgt. Eine andere Studie, die 2016 im International Journal of Trichology veröffentlicht wurde, zeigte, dass eine Zinksupplementierung bei Patienten mit Telogen effluvium, einem durch diffusen Haarausfall gekennzeichneten Zustand, zu einer Verbesserung des Haarwachstums führte.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass es mehrere verschiedene Ursachen für Haarausfall geben kann, die teilweise oder vollständig dafür verantwortlich sein können. Es ist daher immer ratsam, die Ursache zu ermitteln, damit Sie mit der optimalen Behandlung beginnen können.

Gesundes Haar - so sieht es aus

Eine gute Möglichkeit, Ihr Haar zu überprüfen, besteht darin, 2 oder mehr Spiegel zu verwenden. Hier können Sie Ihre Haarstruktur untersuchen und wie sich die verschiedenen Teile Ihres Haares fühlen. Sie sollten sich ansehen, wie Ihre Haare am Hals und um die Kopfhaut liegen und sie mit den Haarschlössern vergleichen. Hier können Sie sehen, ob Ihr Haar ein einheitliches Aussehen hat. Es zeigt an, dass es den Haaren gut läuft. Umgekehrt, wenn es einen großen Unterschied in den verschiedenen Strukturen gibt, in Bezug auf die Dicke oder dass es glänzend ist, kann es darauf hinweisen, dass Ihr Haar an der einen oder anderen Stelle nicht zu gut war.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Haar zu überprüfen, kann auch sein, wie Sie vergießen. Sie können dies tun, indem sie sich die verlorenen Haare ansehen und nach einer klumpigen Masse an der Wurzel des verlorenen Haares suchen. Diese Masse zeigt an, dass das Haar den vollen Haarzyklus durchlaufen hat. Deshalb müssen Sie sich keine Sorgen machen, zu viel zu schneiden. Wenn es andererseits ohne klumpige Masse an der Wurzel ist, sollten Sie überlegen, was Sie tun können, um weniger Haare zu vergießen. Wir geben Ihnen hier einige Vorschläge.

Wie man weniger Haare vergießt

Vitamine und Mineralien

Vitaminmangel kann ein Grund sein, da das Haar nicht die Nährstoffe erhält, die sie normal funktionieren müssen. Wenn Ihre Ernährung nicht optimal ist, kann dies Ihr Haar beeinflussen, da der Körper nicht die Nährstoffe erhält, die er benötigt, um normales Haar zu erhalten.
Wenn Sie wirklich normale Haare haben möchten, müssen Sie sowohl über die äußere als auch über die innere Pflege des Haares nachdenken. Die interne Versorgung kann genauso wichtig für die Gesundheit Ihres Haares sein. Z.B. tut Biotin Spielen Sie eine Rolle bei der Aufrechterhaltung normaler Haare, das in unseren Haarvitaminen vorkommt.

Nahrungsergänzungsmittel für das Haar

Styling - Vermeiden Sie enge Frisuren und übermäßige Verwendung von Haarprodukten.

Das Styling ist einer der Hauptgründe, warum Ihr Haar sehr ausfällt. Es bringt Ihre Haare unter enormen Stress. Sie können Ihren Haaren sehr helfen, indem Sie es die anstrengsten Styling -Methoden und -frisuren sparen. Wir haben einen Leitfaden für Die sanftesten Frisuren für Ihre Haare hier. Indem Sie Ihre Exposition gegenüber Produkten wie Haarspray oder Heizeisen reduzieren, erhalten Sie die Struktur Ihres Haares und zerstören nicht den Zyklus. Einer der offensichtlichen Schäden durch Styling -Produkte ist, dass die Haare bricht, weil die Struktur so zerbrechlich wird. Sie können auch in Betracht ziehen, auf neutralere Produkte zu wechseln, um sicherzustellen, dass Ihr Haar den am wenigsten möglichen schädlichen Substanzen ausgesetzt ist.

Eine Bonuspitze kann darin bestehen, Haarklammern oder Haarelastik mit Metall zu vermeiden. Es bricht Ihre Haare genauso leise und macht Ihre Haarstruktur zerbrechlicher.

Vermeiden Sie hormonelle Ungleichgewichte und Stress

Es mag sehr einfach klingen, aber auch schwierig. Aber hormonelle Ungleichgewichte sind einer der größten Schuldigen in Bezug auf das Wachstum Ihres Haares. Der Grund dafür ist, dass Stress oder hormonelle Ungleichgewichte Ihren Haarwachstumszyklus stören und dazu führen, dass mehr Haare in die Ruhephase eingehen. Daher müssen Sie so weit wie möglich versuchen, beispielsweise für einen längeren Zeitraum gestresst zu werden. Stresssperioden können schwer zu handhaben sein. Daher kann es eine gute Idee sein, einen ganzen Tag aus dem Kalender herauszureißen, um Ihre Gedanken und Ihren Kopf zu klären. Darüber hinaus können Sie auch in Betracht ziehen, Yoga oder Meditation in Ihrem Alltag zu implementieren. Es muss nicht lange dauern, ein wenig macht tatsächlich einen großen Unterschied zu Ihrem Stressniveau.

Waschen Sie Ihre Haare - richtig

Verwenden Sie die falschen Produkte für Ihr Haar? Viele Frauen sind sich ihrer Haartyp nicht zu 100% bewusst. Daher können sie ein Shampoo für normales Haar verwenden, bei dem man vielleicht eines für trockenes Haar verwenden sollte. Darüber hinaus ist es auch sehr wichtig, einen Conditioner zu erhalten, der zu Ihrem Haartyp passt. Die 2 zusätzlichen Minuten im Bad mit Conditioner können Wunder für Sie und Ihre Kopfhaut bewirken. Dies erleichtert unter anderem das Auskämmen, was Ihre Haarstränge und Follikel anregt. Es versiegelt Ihr Haar, was es widerstandsfähiger gegenüber alltäglichen Einflüssen macht.

Es kann entscheidend sein, wenn Sie Ihren Haarwurzeln eine optimale externe Nahrung bieten. Durch die Verwaltung dieser und Ihrer Ernährung gewährleisten Sie sowohl einen externen als auch einen internen Effekt, der nach einigen Monaten gute Ergebnisse auf Ihrem Haar zeigen sollte.

Ein weiterer guter Rat ist, wann Sie Ihre Haare trocknen müssen. Hier dürfen Sie Ihr Haar nicht zu fest verdrehen, da dies die Schuppen in Ihren Haaren zerstören kann, die zum Schutz Ihres Haares helfen. Stattdessen sollten Sie Ihre Haare sanft umarmen, es ist sanfter auf Ihren Haaren.

Wir können die Grow and Glow -Serie auf jeden Fall denen empfehlen, die den Haarausfall kontrollieren möchten. Die Serie enthält Inhaltsstoffe, die in Studien gezeigt wurden, um den Haarausfall nach 150 Tagen um bis zu 89% zu verringern. Wenn Sie mehr über die Zutaten Capilia Longa und ihre Ergebnisse lesen möchten, und ihre Ergebnisse Lies hier.

Shampoo für die Haare

Produktempfehlungen für Menschen mit starkem Haarausfall

Das plötzliche Ausfallen der Haare oder der Anblick einer großen Menge von Haaren in der Haarbürste kann für viele eine harte Erfahrung sein. Haarausfall kann durch viele Dinge ausgelöst werden, so dass eine Lösung nicht für jeden geeignet ist. Hier sind jedoch unsere Vorschläge, mit welchen Produkten Sie beginnen können, um weniger Haare zu verlieren.

Haarvitamine

Eine Haarergänzung ist oft eine gute Lösung, wenn Sie anfangen, Haare zu verlieren. Eine der Ursachen kann Vitaminmangel sein, der durch viele verschiedene Dinge ausgelöst werden kann. Wir haben unsere Haarvitamine über mehrere Jahre hinweg entwickelt und sind nun der Meinung, dass sie zu den besten auf dem Markt gehören. Sie erhalten ein köstliches Gummibärchen mit Erdbeergeschmack und einem hohen Gehalt an Biotin und Zink, die zur Erhaltung normaler Haare beitragen. Es enthält auch viele andere Vitamine und Mineralien wie Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin E, Folsäure und Bambusextrakt, der eine reiche Quelle für Kieselsäure ist. Das Produkt ist frei von Gluten, Laktose, Gelatine und Zucker.

Ein wirksames Haarserum gegen Haarausfall

Unser Grow and Glow Serum ist mit den bekannten Inhaltsstoffen Capilia Longa und Amaranthus Candstus Seed Extract formuliert, die für ihre Wirkung gegen Haarausfall und zur Stärkung des Haarwachstums und des Haarschafts bekannt sind. Darüber hinaus enthält das Serum eine Kombination aus mehreren Wirkstoffen, die die Kopfhaut sanft peelen und die Mikroflora der Kopfhaut aufrechterhalten. Dadurch wird die Neigung zu fettigem Haar und fettiger Kopfhaut verringert. Das Produkt ist unisex, d. h. es kann sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden. Ein sicherer Gewinner im Kampf gegen Haarausfall.

Kräftige Haarmaske mit Pflege und Feuchtigkeit

Einer der Gründe, warum Sie viel Haar verlieren, kann auch sein, dass Ihr Haar trocken und beschädigt ist und deshalb einfach bricht. Deshalb ist es sehr wichtig, mindestens einmal pro Woche eine Haarmaske zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihr Haar die Pflege, Feuchtigkeit und Nährstoffe erhält, die es braucht. Wir empfehlen unsere Grow and Glow Haarmaske, die Capilia Longa und Amaranthus Caudatus Seed Extract sowie Inhaltsstoffe wie Rosmarinblattextrakt, hydrolysiertes Weizenprotein, Keratin und Biotin enthält. Wir haben in diese Haarmaske das Beste gepackt, was man bekommen kann, um die besten Bedingungen für Ihr Haar zu gewährleisten. Die Haarmaske spendet Kraft, Pflege und Feuchtigkeit und hilft, geschädigtes Haar um bis zu 80 % zu reparieren.

Hitzeschutz für Ihr Haar

Setzen Sie Ihr Haar häufig der Hitze aus? Dann ist ein Hitzeschutzspray für das Haar ein Muss in Ihrer Haarroutine. Es kann wesentlich dazu beitragen, das Haar gesund und kräftig zu halten und Schäden zu minimieren. Wir empfehlen unser Hitzeschutzspray, das einen Hitzeschutz bis zu 220 Grad, einen UV-Schutz und Silikonfreiheit bietet.

Get a 10% discount code sent to you

Receive the best tips and tricks for your hair from Lotte and Nanna 🥰