Babylights eller balayage til håret
Nachricht

Babylights gegen Balayage - Was ist der Unterschied?

bis Lotte Lindgren auf Jun 10, 2023

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 29. Januar 2024.

Inhaltsverzeichnis

Babylights und Balayage sind zwei beliebte Haarfärbetechniken, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen können. Während Babylights einen subtileren Effekt mit feinen, natürlichen Highlights erzeugen, verleiht Balayage einen mutigeren Look mit dunkleren Wurzeln und allmählichen Farbübergängen. In diesem Blog werden wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Techniken untersuchen, mit denen Sie entscheiden können, welche für Ihren nächsten Salonbesuch Sie auswählen können. Lesen Sie weiter, um mehr herauszufinden!

Was sind Babylights und Balayage?

Babylicht und Balayage sind zwei verschiedene Haartechniken, die oft verwirrt sind. Babylights beziehen sich auf ultra-feine Highlights, die eine natürliche Aufhellung im Haar erzeugen. Die Technik umfasst das Färben kleiner Haarabschnitte und erzeugt ein subtiles und weiches Ergebnis.

Babylicht und Balayage sind zwei verschiedene Haartechniken, die ein natürliches und weiches Ergebnis des Haares erzielen können. Babylights verwenden ultra-feine Highlights, um eine subtile Aufhebung zu erzeugen, während Balayage eine deutlichere Farbtechnik mit Freihandpinsel oder Schwamm beinhaltet.

Andererseits beinhaltet Balayage eine deutlichere Färbungstechnik. Balayage bedeutet "Französisch" "zu fegen" und bezieht sich auf die Technik, bei der die Farbe mit einem Freihandpinsel oder einem Schwamm in Abschnitten angewendet wird, um einen allmählichen Übergang zwischen den Farben zu erreichen. Das Ergebnis ist typischerweise dramatischer als Babylights, aber immer noch natürlich aussehend.

Babylights

Babylights sind derzeit eine der beliebtesten Haarfarbbehandlungen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Babylights erzeugen ein natürliches und subtiles Aussehen, das dem Haar mehr Leben verleiht, ohne zu überwältigend zu sein. Diese Technik beinhaltet feine Farbstreifen, die sich im gesamten Haar ausbreiten und die Art und Weise, wie das Haar der Kinder oft aussieht, nachahmt.

Wenn Sie Ihr Haar Babylichter erreichen möchten, können Sie folgende Schritte befolgen:

  • Verwenden Sie einen feinzahnigen Kamm, um kleine Abschnitte Ihres Haares zu trennen
  • Tragen Sie hellere oder dunklere Farbe in kleinen Stücken entlang jedes Abschnitts auf
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis der gesamte Kopf bedeckt ist

Wenn Sie sich für die richtige Haarfarbe für Babylights entscheiden, können Sie die folgenden Optionen in Betracht ziehen:

  • Blondinen können Töne aus Honigblonde oder goldener Blondine auswählen.
  • Braun oder Schwarze können wärmere Töne wie Karamell oder Kupfer ausprobieren.

 Das Wichtigste bei der Auswahl von Farben ist jedoch Ihr persönlicher Stil und Hautton. Das beste Ergebnis wird am häufigsten erzielt, wenn Sie Hilfe von einem professionellen Stylisten erhalten.

Obwohl Babylights für viele verschiedene Haartypen geeignet sind, ist diese Methode nicht immer für alle geeignet - insbesondere wenn Ihr Haar in der Vergangenheit bereits viel chemische Behandlung unterzogen hat. Wenn Ihr Haar bereits wiederholt gefärbt wurde, können Babylicht zu unerwünschten Streifen führen oder sogar das Haar beschädigen.

Balayage

Balayage ist ein natürlicherer Haarfärbenstil als herkömmliche Streifen oder Folienfarbe. Durch das Malen der Farbe auf das Haar, anstatt eine Folientechnik zu verwenden, erzeugt Balayage einen sonnenverwöhneren und subtileren Look. Balayage kann für alle Haartypen und Längen verwendet werden, aber es funktioniert besonders gut für lange Haare.

Obwohl Balayage ein schönes Ergebnis erzielen kann, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie es in Ihre Haare bringen. Da es sich bei der Technik um Freihandgemälde der Farbe handelt, erfordert sie Erfahrung und Expertise des Friseurs, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Balayage für Ihren Haartyp funktioniert oder ein natürlicheres Aussehen als die Streifen mit der Variation von Babylights wünschen, bieten die perfekte Lösung!

Balayage

Unterschied zwischen Babylights und Balayage

Babylicht und Balayage sind zwei verschiedene Techniken bei der Haarfärbung. Babylights sind feine, dünne, hellere Farben um das Gesicht und am Kopf des Kopfes, während Balayage eine Freihandtechnik verwendet, um die Farbe auf ausgewählte Haarteile für ein natürlicheres Aussehen anzuwenden.

Der Unterschied zwischen den beiden Techniken liegt auch in den Farbffekten. Babylights verleihen einen subtileren Effekt mit nur wenigen Farben, die leichter als die natürliche Haarfarbe sind, während Balayage tiefere Kontraste zwischen der dunklen Basisfarbe und den hellen Spitzen oder Spitzen erzeugen kann. Es geht daher darum, die richtige Technik gemäß dem gewünschten Ergebnis und persönlichen Vorlieben auszuwählen.

Die Techniken

Babylights und Balayage sind zwei verschiedene Techniken, mit denen Friseure schöne Farben im Haar herstellen. Babylights sind dünne und feine Streifen, die durch Färben kleiner Haarabschnitte hergestellt werden. Balayage hingegen ist eine Freihandtechnik, bei der die Farbe in einem natürlich fallenden Muster für ein sonnenverwöhnteres Aussehen aufgetragen wird.

Friseure führen diese Techniken mit großer Sorgfalt und Präzision durch. Zum Beispiel erfordern Babylights einen extra feinen Pinsel, um die kleinen Haarabschnitte mit dem gewünschten Schatten zu malen. Mit Balayage muss der Friseur die Möglichkeit haben, den richtigen Ort für die Farbe zu wählen und sie basierend auf den Wünschen des Kunden korrekt zu mischen.

Für Babylights:

  • Dünne und feine Streifen
  • Farbe kleine Abschnitte entpiliert

Für Balayage:

  • Eine Freihandtechnik
  • In einem natürlichen Verfallmuster angewendet

Wie die Techniken von Friseuren durchgeführt werden:

  • Babylights: Mit Finesse mit einem feinen Pinsel durchgeführt, um die kleinen Haarabschnitte mit dem bevorzugten Farbton zu malen.
  • Balayage: Erfordert die Fähigkeit, Farbe an die Form und die Haartöne anzupassen, auf die sie angewendet werden, indem das Wissen auf der Grundlage der Anforderungen und Vorlieben des Kunden die richtige Farbe mischt.

Die Farbeffekte

Babylights und Balayage sind zwei verschiedene Techniken, die im Haar schöne Farbeffekte erzielen können. Babylights fügen subtile Nuancen hinzu, die hellere Töne erhöhen. Diese Technik ist ideal für Menschen mit einer helleren Haarfarbe oder für solche, die ihre Haare allmählich aufhellen möchten.

Balayage erzeugt einen weichen Übergang zwischen den Farben für ein natürlicheres Aussehen. Dies macht es aufgrund seiner Vielseitigkeit in der Farbkomposition sowohl für helle als auch dunklere Töne geeignet. Das Wichtigste an beiden Techniken ist die Auswahl der richtigen Haarfarbe, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Bei der Wahl zwischen Babylights und Balayage müssen Sie auch Ihren Hautton und Ihre Gesichtsform berücksichtigen. Ein professioneller Friseur kann Sie bei der Auswahl der richtigen Technik und der optimalen Platzierung der Farbe auf Ihrem Haar führen.

Denken Sie immer daran, einen Fachmann zu konsultieren, bevor Sie sich für eine Haarfärbung entscheiden. Dies gewährleistet das beste Ergebnis ohne unnötige Risiken!

Was ist zu wählen - Babylights oder Balayage?

Babylights und Balayage sind beide beliebte Haarfärbetechniken, aber sie dienen unterschiedlichen Zwecken. Babylights sind für diejenigen, die ein subtileres Aussehen mit feinen Highlights im Haar wollen. Balayage wird verwendet, um einen deutlicheren Kontrast zwischen leichteren und dunkleren Farben im Haar zu erzeugen. Die Wahl zwischen Babylights oder Balayage hängt daher von dem Stil ab, den Sie erreichen möchten.

Wenn Sie kurze Haare haben oder Ihren Haaren ein natürlicheres Aussehen verleihen möchten, sind Babylights die beste Wahl. Wenn Sie eine dramatische Veränderung und erhebliche Farbkontraste in Ihrem Haar wünschen, sollten Sie die Balayage -Technik auswählen. Es ist jedoch immer wichtig, eine langfristige Wartung und den Preis zu berücksichtigen, bevor er entscheidet, welche Technik die besten Bedürfnisse entspricht.

Haarlänge

Kurze Haare eignen sich am besten für Babylights, da es ein subtileres Aussehen verleihen kann. Lange Haare können sowohl Babylicht als auch Balayage tragen, erfordert jedoch mehr Wartung mit der Balayage -Technik. Wenn Sie mittelgroße Haare haben, ist es ideal für beide Techniken - es kommt also letztendlich auf Ihre persönliche Präferenz und Ihren Lebensstil an. Unabhängig von der Länge Ihres Haares kann ein professioneller Stylist aufgrund Ihrer Wünsche und Bedürfnisse die beste Farbbehandlungsoption für Sie empfehlen.

Haarfarbe

Babylights eignen sich am besten für das Feuerzeug Haarfarben , wie die Technik kleine, feine Highlights im Haar erzeugt. Balayage hingegen funktioniert sowohl auf hellen als auch für dunkle Farbtöne gut und bietet mehr Farbkontraste als Babylights. Babylights können jedoch auch eine tiefere Dimension in dunkleren Haarfarben erzeugen, indem subtile Lichtreflexionen hinzugefügt werden. Im Allgemeinen hängt die Wahl zwischen Babylights und Balayage von dem gewünschten Effekt und dem persönlichen Stil ab.

Wartung

Balayage und Babylights sind zwei beliebte Haarfarbentechniken, die einen natürlichen Look mit subtilen Farbnuancen erzeugen. Die Aufrechterhaltung dieser Techniken kann variieren, da sie unterschiedliche Behandlungen erfordern, um das gewünschte Ergebnis aufrechtzuerhalten.

  • Balayage erfordert weniger Wartung als Babylights, da es ein natürlicheres Wachstum ist.
  • Babylights müssen häufiger wiederhergestellt werden, um den gewünschten Effekt aufrechtzuerhalten.
  • "Wurzelmudging" kann dazu beitragen, das Auswachsen zwischen den Besuchen des Friseurs für beide Techniken zu erreichen.

Um die längstmögliche Haltbarkeit sowohl von Balayage als auch von Babylights zu gewährleisten, wird immer empfohlen:

  • Vermeiden
  • Schützen Sie das Haar vor Sonnenlicht, indem Sie Hüte oder Haarprodukte mit UV -Schutz verwenden

Bei regelmäßiger Aufrechterhaltung sehen Ihr Haar nach Ihrer Friseurbehandlung lange Zeit weiter und schön aus.

Wir können unser Reparatur- und Pflege -Shampoo und Conditioner Ihnen wärmstens empfehlen, die entweder Babylights oder Balayage verwenden. Die Produkte sind extrem feuchtigkeitsspendend, fürsorglich und helfen beim Wiederaufbau der Haarsträhnen. Sie können finden Das Paket, in dem Sie hier 12% sparen . 

Genommen

Sowohl Balayage als auch Babylights variieren je nach Salon und der Region, in der Sie leben. Balayage dauert länger als Babylights, was bedeutet, dass der Preis oft etwas höher ist als bei Babylights. Zusätzlich zur Technik spielt "Wartung" auch eine Rolle im Preis. Je häufiger die Besuche im Friseur sind, desto höher ist der Gesamtpreis langfristig.

Ratschläge des Friseurs

Cindy Chrost - ist Friseur und Eigentümer von Chrost Studio. Sie ist spezialisiert auf Balayage, umgekehrte Balayage, Braut und Styling. Sehe sie Instagram hier.

Chrost Studio

Wann ist Babylichter eine gute Idee für einen Kunden? gegen Balayage.
- Babylights ist eine Farbtechnik, bei der viele dünne und feine Reflexionen durchgeführt werden. Dies gibt eine super schöne Mischung und sieht sehr natürlich aus. Babylights sind für diejenigen, die erheblich leichter werden wollen, da Sie auf einmal relativ hell werden können. Babylights werden am häufigsten mit Bleichmittel durchgeführt, um das Haar aufzuhellen. Es ist aber auch möglich, es mit Farbe zu tun - eine Mischung der beiden erzeugt oft ein natürlicheres Aussehen. Wenn Sie ein noch natürlicheres Aussehen wünschen, wäre ein Balayage ideal. Hier wird die natürliche Farbe unten verwendet, was bedeutet, dass es kein scharfes Wachstum gibt.

Was kostet ein typisches Babylight -Behandlungsbehandlung?
- Der Preis hängt vom Salon ab, liegt aber in der Regel zwischen 135 EUR und 270 EUR, abhängig von der Länge Ihres Haares. Ich würde empfehlen, eine glänzende Behandlung zusammen mit Ihren Babylighten zu erhalten - dies gibt Glanz und Schimmer und erfrischt die Farbe. Dies kostet weitere 40 bis 80 Euro.

Was sollten Kunden wissen, ob sie Babylights wollen?
- Im Allgemeinen müssen Sie sich beim Färben von Haaren daran erinnern, dass die Haarfarbe eine Chemikalie ist. Chemikalien sind hart für das Haar - insbesondere das Bleichmittel. Deshalb ist es unglaublich wichtig, die Haarpflege in Ihrer Routine zu priorisieren.
Wenn Sie Ihre Haare bleichten, entfernen Sie das gute Zeug in Ihren Haaren - zum Beispiel Proteine. Daher empfehle ich die Verwendung von Shampoos, Conditionern und Behandlungen, die Proteine ​​enthalten. Dies sind oft die Serie namens "Reparatur". Ein kleiner Leben Hack: Jedes andere, wenn Sie Ihre Babylicht erfrischen müssen, überspringen Sie den Nacken. Tragen Sie nur Babylights über Ihre Trennung an. Auf diese Weise erhalten einige Haare eine Pause und nur das sichtbarste Haar ist gefärbt.

Schließen

Beim Vergleich von Babylights und Balayage ist es wichtig, die Unterschiede in den Techniken zu beachten. Babylights beinhalten feine feine Farbstreifen überall auf dem Kopf, während Balayage eine Freihandtechnik verwendet, um die Farbe auf die gewünschten Bereiche anzuwenden.

Um die beste Technik für Ihren Haartyp und Ihre Wünsche auszuwählen, ist es wichtig, mit Ihrem Friseur über Ihre Vorlieben zu sprechen. Sie können Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen, die auf Faktoren wie Länge, Dicke und natürlicher Haarfarbe basiert. Besprechen Sie auch die Wartung Ihres neuen Stils.

Lassen Sie sich einen 10%-Rabattcode zuschicken

Erhalte die besten Tipps und Tricks für dein Haar von Lotte und Nanna 🥰.