Kvinde vasker sig med shampoo til tør hovedbund
Nachricht

Shampoo für trockene Kopfhaut? 6 Zutaten zu suchen.

bis Lotte Lindgren auf Mar 19, 2022

Durchgelesen von Dorthe Kristensen

Friseurin und ehemalige Mitinhaberin der preisgekrönten Friseurkette Zoom by Zoom
Mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Friseurbranche hat Dorthe viele Kunden in Sachen Haare und Haarpflege beraten. Dorthe hat diesen Blogeintrag durchgelesen, um hohe Qualität und Professionalität zu gewährleisten. Dieser Blogeintrag ist professionell aktualisiert auf 9. April 2024.

Inhaltsverzeichnis

Was sollten Sie bei der Auswahl eines Shampoo für trockene Kopfhaut und Haare suchen?

Zwei der größten "Verbrechen", die Sie im Zusammenhang mit trockenem Haar begehen können, sind: Sie verwenden Shampoos und Conditioner, die bestimmte Sulfate und Silikone enthalten. Die beiden Zutaten schädigen nicht nur Ihr Haar, sondern haben auch gute Absichten, da sie Ihr Haar aus Öl und Schmutz gründlich reinigen. Lesen Sie mehr darüber, was Sulfate und Silikon sind und wie Sie sie vermeiden können.

Trockene Kopfhaut kann durch schuppige Flocken aus der Kopfhaut ausgedrückt werden, die auf Ihre Kleidung streuen oder sich auf Ihre Haarbürste abgeben. Es ist besonders wenn Sie Ihre Haare schütteln oder streichen, dass Schuppen wirklich auftauchen. In einigen Fällen ist Ihre Kopfhaut nicht nur trocken, sondern auch nervig, weil sie juckt.

In diesem Leitfaden servieren wir Ihnen sechs Zutaten. Sie alle beabsichtigen, Ihren Haaren mehr Feuchtigkeit und Fürsorge zu geben.

Der Grund, warum viele mit einer trockenen Kopfhaut leiden, ist hauptsächlich mit der Verwendung von Haarprodukten mit allen Arten von Chemikalien verbunden. Dies sind ungesunde Chemikalien, die das natürliche Gleichgewicht der Haarwurzeln verändern. Wenn Ihre Kopfhaut trocken wird, liegt es daran, dass Ihre Kopfhaut einen Talgmangel gibt. Und es kommt von Ihren Talgdrüsen, die nicht ausreichend ausreichend natürliches Fett erzeugen.

Wir möchten Ihnen in der richtigen Richtung helfen, wenn es darum geht, reine und echte Zutaten in der Haarpflege wie Shampoo, Haarmaske usw. zu wählen.

Warum bekomme ich eine trockene Kopfhaut?

Trockene Kopfhaut, auch als Schuppen- oder Seborrhosedermatitis bekannt, ist ein häufiger Zustand, der dazu führt, dass die Haut auf der Kopfhaut trocken und schuppig wird. Es kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, darunter Wetterbedingungen, Hormone, Stressniveaus, Reizstoffe in Shampoos und Conditionern, mangelnde Feuchtigkeit und sogar ein Überwachsen einer Hefe namens Malassezia.

Wetterwechsel wie kaltes oder trockenes Klima können aufgrund der geringen Luftfeuchtigkeit, die die Haut ihrer natürlichen Öle streift, auf Kopfhauttrockenheit führen. Drastische Hormonschwankungen oder Ungleichgewichte können auch dazu führen, dass die Kopfhaut trocken und schuppig wird. Es ist bekannt, dass Stress viele verschiedene Arten von Hautstörungen auslöst oder verschlimmert, einschließlich der seborrhoischen Dermatitis.

Darüber hinaus kann die Verwendung von Produkten auf chemischem Anteil wie Shampoos und Conditionern das Haar seiner ätherischen Öle entfernen, was zu einer trockenen Kopfhaut führt. Wenn nicht genügend Feuchtigkeit an das Haar zurückgeführt wird, bleibt sie trocken, was zu Schuppen-ähnlichen Symptomen führt. Überbeanspruchung von Shampoos und Haarprodukten: Zu viel Shampoonieren oder Produkte wie Produkte wie Gele Und Styling -Cremes können Ihre Kopfhaut aus natürlichen Ölen entfernen und sich eng und schuppig anfühlen.

Tør hovedbund

Die Bedeutung der Verwendung von Shampoo für trockene Kopfhaut

Die Verwendung des richtigen Shampoo für trockene Kopfhaut kann ein entscheidender Faktor für die Linderung der Symptome und die Verbesserung der Gesundheit der Kopfhaut sein. Ein geeignetes Shampoo kann dazu beitragen, das Feuchtigkeitsbalance der Kopfhaut wiederherzustellen, Juckreiz zu lindern und Rötungen und Entzündungen zu verringern. Es ist wichtig, ein Shampoo auszuwählen, das speziell für trockene Kopfhaut formuliert ist und beruhigende und feuchtigkeitsspendende Zutaten enthält.

So wählen Sie das richtige Shampoo für trockene Kopfhaut

Bei der Auswahl eines Shampoo für trockene Kopfhaut sind einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das richtige Shampoo zu finden:

  1. Suchen Sie nach Shampoos, die natürliche beruhigende Zutaten wie Aloe Vera, Kamille oder Haferextrakt enthalten, da diese Juckreiz lindern und die Kopfhaut beruhigen können.
  2. Vermeiden Sie Shampoos mit harten Chemikalien wie Sulfaten und Parabenen, da diese die Kopfhaut aus natürlichen Ölen entfernen und die Trockenheitsprobleme verschlimmern können.
  3. Wählen Sie ein Shampoo, das speziell für trockene Kopfhaut oder Schuppen formuliert ist, da diese häufig Wirkstoffe enthalten, die auf Trockenheit abzielen und die Symptome lindern können.
  4. Betrachten Sie auch Ihren Haartyp und Ihre Bedürfnisse bei der Auswahl eines Shampoo für trockene Kopfhaut. Wenn Sie haben farbiges Haar oder eine empfindliche Kopfhaut, wählen Sie ein Shampoo, das für diese spezifischen Anforderungen geeignet ist.
  5. Lesen Sie Bewertungen und Bewertungen anderer Verbraucher, um eine Vorstellung von der Effektivität des Shampoo zu erhalten und ob es Ihren Bedürfnissen entspricht.

So verwenden Sie Shampoo für trockene Kopfhaut richtig

Sobald Sie das richtige Shampoo für trockene Kopfhaut ausgewählt haben, ist es wichtig, es richtig zu verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige Schritte, die Sie bei der Verwendung von Shampoo für trockene Kopfhaut folgen müssen:

  1. Feuchten Sie Ihre Haare und Kopfhaut gründlich mit warmem Wasser.
  2. Tragen Sie eine angemessene Menge Shampoo auf die Handfläche an und massieren Sie sie in sanften kreisförmigen Bewegungen in die Kopfhaut. Denken Sie daran, sich auf die Bereiche zu konzentrieren, die am trockenesten oder irritiert sind.
  3. Lassen Sie das Shampoo für ein paar Minuten eingeschaltet, um den Wirkstoffen Zeit zum Arbeiten zu geben.
  4. Mit viel warmem Wasser gründlich abspülen, um das gesamte Shampoo von Haaren und Kopfhaut zu entfernen.
  5. Wiederholen Sie gegebenenfalls je nach Anweisungen zum Shampoo oder Ihrer eigenen Erfahrung mit dem Produkt.

Es ist wichtig, zu einem zu heißen Wasser zu vermeiden, da es die Kopfhaut trocknen kann. Es wird auch empfohlen, Ihre Fingernägel oder grobe Handtücher zu vermeiden, um die Kopfhaut zu schrubben, da dies die Haut weiter reizen kann.

Nach dem Ausspülern des Shampoo können Sie eine Conditioner- oder Haarbehandlung auftragen, die speziell für trockene Kopfhautpersonen ausgelegt ist, um die Haare und die Kopfhaut weiter zu versorgen. Es kann auch eine gute Idee sein, heiße Styling -Werkzeuge wie Haartrockner, Glättler oder Lockenstärke zu vermeiden, da die Hitze die Kopfhaut und das Haar weiter austrocknen kann.

6 Zutaten, nach denen Sie in Shampoo für trockene Kopfhaut suchen können

Wenn Sie trockenes Haar und trockene Kopfhaut vermeiden möchten oder derzeit mit trockenem Haar zu kämpfen haben, können die folgenden sechs Zutaten Wunder für Ihre Haare und die Gesundheit von Kopfhaut tun.

Kurkuma

Kurkuma ist der erste Zutat, dem Sie begegnen werden. Auf der Außenseite mag Kurkuma auf den ersten Blick wie Ingwer aussehen, aber im Inneren hat es eine energische, orange Farbe. Kurkuma ist ein Wunder in Lebensmitteln, Tee, Nahrungsergänzungsmitteln und kosmetischen Produkten.

Wirkung gegen trockenes Haar

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Haar so trocken wie Sandpapier ist? Kurkuma ist für Sie gemacht, die frisches und energisches Haar wollen. Kurkuma hilft auch Menschen mit zartem Haar. Delikate Haarstränge zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass sie brechen, wenn Sie: Waschen, setzen und retten.

Aloe Vera

Aloe Vera ist ein klares Gel, das aus der Aloe Vera -Pflanze stammt. Das klare Gel kommt aus der Mitte des Blattes und wird seit langem für die Haut verwendet. Aloe Vera wird am häufigsten in Cremes und Salben gemischt, insbesondere für das Kühlelement, das das natürliche Gel enthält.

Aloe Vera ist voller guter Eigenschaften. Und welche mächtigen Eigenschaften sind das? Dies sind: Enzyme, Mineralien, Aminosäuren und verschiedene Arten verschiedener Vitamine.

Aloe Vera er Gott Tilr hovedbund

Einfluss gegen trockene Kopfhaut

Aloe Veras Eigenschaften reimen mit Feuchtigkeit, Pflege und Glanz. Aloe Vera ist vollständig, wenn es darum geht, verschiedene Haarprobleme zu lösen. Fettiges Haar, trockenes Haar, Crizzy Haare, gereizte und rote Kopfhaut usw. Um eine gesunde Kopfhaut aufrechtzuerhalten, können Sie den normalen pH-Wert beibehalten, der 4,5-5,5 betragen sollte.

Um eine trockene Kopfhaut zu behandeln, kann trockene Kopfhaut -Shampoos und Haarseren mit Aloe Vera von großer Hilfe sein. Aloe Vera feuchelt und kühlt die Haut auf der Kopfhaut und kann auch die Kopfhaut feucht halten. Darüber hinaus kann Aloe Vera auch Juckreiz lindern und Entzündungen reduzieren.

Es ist offensichtlich, warum Ihr Haar Aloe Vera liebt. Wenn Sie sich mit Aloe Vera für Haarpflege entscheiden, begrüßen Sie gesunde, glänzende und köstliche Haare.

Aminosäure

Aminosäuren sind die Bausteine ​​des Körpers. Sie sind an der Bildung von Proteinen beteiligt. Diese können dazu beitragen, den Körper zu stärken und Zellen und Knochen aufrechtzuerhalten. Für alle Menschen ist es von grundlegender Bedeutung, Aminosäuren zu erhalten, da nicht alle Arten von Aminosäuren vom Körper auf natürliche Weise produziert werden können.

Einfluss gegen trockene Kopfhaut

Sie können Aminosäuren verwenden, um eine trockene Kopfhaut zu behandeln. Wenn Sie ein Shampoo mit Aminosäuren kaufen, befeuchten die Aminosäuren Ihr Haar. Ihr Haar wird gestärkt und die Oberfläche der Haarsträhnen repariert. Darüber hinaus versorgen Aminosäuren den Zellen sowohl in Ihrer Haut als auch im Haarfollikel Nährstoffen.

Pyrus Malus (Apfel) Fruchtextrakt

In der Mehrheit aller dänischen Häuser finden Sie Äpfel im Kühlschrank oder in der Obstschale. Und dafür gibt es einen Grund: Äpfel sind gesund für Sie. Sie haben einen positiven Einfluss auf Ihren Körper. Ob es um Gewichtsverlust, bessere Verdauung, gesündere Zähne, stärkeres Haar, Äpfel die Antwort sein kann, an die Sie sich wenden müssen. Aber wenn es um die Pflege Ihres Haares auf die beste Weise geht, muss es im Produkt Apfelextrakt geben.

Pyrus Malus ist ein Obstextrakt, der von Äpfeln stammt. Dieser Fruchtxtrakt ist reich an Antioxidantien, die die Haut schützen und der Haut Kraft und Glättung verleihen können.

Æble ekstrakt kan være gott til tør hovedbund

Einfluss gegen trockene Kopfhaut

Um eine trockene Kopfhaut zu behandeln, können Sie mit einem Apfelfrucht -Extrakt Shampoo suchen. Der Apfelsaft ist sowohl feuchtigkeitsspendend als auch weich, so dass es Ihre Kopfhautbedingungen (abkühlt). Die natürlichen Fruchtsäuren peerrieren sanft die Kopfhaut, so dass abgestorbene Hautzellen entfernt werden.

Mangobutter

Sie finden es in Poke -Schalen, Salaten, Frühlingsrollen, Eis, trockenen Snacks, Smoothies und in der Haarpflege. Mango ist eine exotische und aromatische Frucht, die in vielen Gerichten die Hauptzutat ist. In Indien wurde der Früchte den königlichen Titel "König der Früchte" erhalten. Das sagt etwas über die Qualität und Popularität der Mango aus.

Einfluss gegen trockene Kopfhaut

Sheabutter, Kakaobutter und Mangobutter haben alle wirksame Eigenschaften gegen trockenes Haar. Mit Mangobutter angereicherte Haarpflege gibt Ihren Haarsträngen Feuchtigkeit, Kraft - und aktiviert neue Haarstränge.

Öl aus Sachi Inchi - Inca Inchi Öl

Aus dem Samen der Sacha -Inchi -Pflanze, die aus Peru stammt, kommt nahrhaftes Inchi -Öl. Das Öl kann aufgrund des hohen Gehalts von Omega 3 als Gourmetöl charakterisiert werden. Walnüsse, Rapsöl und mehr.

Einfluss gegen trockene Kopfhaut

Haarpflege mit Inchi -Inchi -Öl repariert zerbrechliches und trockenes Haar. Nach kontinuierlicher Verwendung werden Ihr Haar mit viel Feuchtigkeit versorgt, die Ihre Haare nährt. Und lässt Ihr Haar weich und gepflegt aussehen.

3 Zutaten, die Sie in Ihrem Shampoo vermeiden sollten

Um sich besser um Ihre Kopfhaut zu kümmern, ist es wichtig, dass Sie die folgenden Zutaten in Ihren Haarprodukten vermeiden.

Parabene

Parabene sind ein Konservierungsmittel, das für Kosmetik- und Pflegeprodukte für eine längere Haltbarkeit verwendet wurde. Parabene wurden seitdem als Hormonstörer eingestuft - und daher können sie zu Reizungen für Ihre Kopfhaut führen.

Sulfate

Sulfat ist eine Schwefelsäure. Sulfate werden in Shampoo verwendet, um Ihre Kopfhaut zu reinigen - und um Ihren Shampoo -Schaum zu machen. Sulfate können Ihr Haar und Kopfhaut austrocknen und austrocknen. Daher ist es am besten, Sulfate in Ihrem Shampoo zu vermeiden, da Sie sonst eine irritierte, trockene und juckende Kopfhaut riskieren.

Silikon

Silikon ist ein Polymer, das wasserabweisend und chemisch resistent ist. Shampoo mit Silikon kann Feuchtigkeit verhindern. Darüber hinaus kann Silikon wie üblich Zutaten daran hindern, Feuchtigkeit in trockenen Bereichen zu durchdringen und zu tragen.

Shampoo gegen trockene Kopfhaut: Versuchen Sie wachsen und leuchten

Wenn Sie unter einem leiden trockene KopfhautSie sollten versuchen, zu wachsen und zu leuchten. Dieses sulfat- und silikonfreie Shampoo Enthält Früchteextrakt, die mit natürlicher Fruchtsäure ein mildes Peeling auf der Kopfhaut verleiht. Wachsen und Glühen sind ein Shampoo gegen trockene und juckende Kopfhaut.

Das Shampoo enthält Aminosäuren, die Ihre Kopfhaut befeuchten und gute Nährstoffe für Zellen im Haarfollikel hinzufügen. Aloe Vera verleiht Ihrer Kopfhaut und fügt Ihrer Kopfhaut Feuchtigkeit hinzu. Es ist auch das beste Shampoo für trockenes Haar, da Ihr Haar mit Feuchtigkeit aus der Aloe Vera infundiert ist.

Wachsen und glühend ist auch angereichert mit Olivenöl Und Kurkuma, wo der Kurkuma einen großen Anstrengungen unternimmt, wenn es darum geht, Ihre Haare zu stärken. Starkes Haar verhindern, dass Ihr Haar auf dem Weg bricht und sich spaltet.

Haarmaske und Haarserum gegen trockene Kopfhaut: Reparatur und Glanz Haarserum und intensive Reparatur und Wachstumshaarmaske

Inca Inchi Oil startet die natürliche Ölproduktion Ihres Haares und gleichzeitig mit dem "Schaden", den Ihr Haar erhalten hat. In unserem Reparatur- und Glanz -Haarserum und intensiven Reparatur- und Wachstumshaarmaske finden Sie Inca -Inchi -Öl.

Unsere Haarmaske durch Reparatur und Pflege ist auch mit Mangobutter versorgt. Wenn Ihr trockenes Haar und Ihre Kopfhaut das Vergnügen eines Shampoo gegen trockene Kopfhaut haben, das unter anderem mit Mangobutter gefüllt ist, werden Ihre Haare von einer neuen und besseren Seite aus erscheinen. Sie werden feststellen, dass Ihr Haar leuchtet.

Gute Produkte für trockene Kopfhaut

Tipps zur Verwendung von Shampoo gegen trockene Kopfhaut und Haare

Stellen Sie sicher, dass Sie das Shampoo korrekt verwenden, um die ultimative Sorgfalt für Haare und Kopfhaut zu erhalten, wenn Sie Shampoo für trockene Kopfhaut verwenden.

Alle Produkte ausspülen

Es ist immer wichtig, sicherzustellen, dass alle trockenen Kopfhautshampoo aus den Haaren abspülen. Shampoo -Rückstände können sich auf der Kopfhaut niederlassen und Reizungen verursachen.

Verwenden Sie lauwarmes Wasser anstelle von heißem Wasser

Ihr Haar und Ihre Kopfhaut werden ausgetrocknet, wenn Sie in zu heißem Wasser baden. Waschen Sie daher stattdessen Ihre Haare in lauwarmem oder kaltem Wasser.

Varme Bade kan geben Tør Hovedbund

Vermeiden Sie Schuppen -Shampoos, es sei denn, Sie haben wirklich Schuppen

Wir empfehlen Ihnen, Schuppen -Shampoos zu vermeiden, es sei denn, Sie haben es Schuppen. Schuppenshampoos enthalten häufig Formeln, die einen Trocknungseffekt auf die Kopfhaut haben. Und so empfehlen wir nicht, dass Sie es gegen trockene Kopfhaut verwenden. Wenn Sie sowohl unter Schuppen- als auch an trockener Kopfhaut leiden, finden Sie spezifische Shampoos gegen Schuppen und trockene Kopfhaut.

Trockene Kopfhaut Shampoo FAQ

Kann ich normales Shampoo für trockene Kopfhaut verwenden?

Es wird empfohlen, ein Shampoo zu verwenden, das speziell für trockene Kopfhaut formuliert ist, da es Wirkstoffe enthält, die dazu beitragen können, Trockenheit und Juckreiz der Kopfhaut zu lindern. Regelmäßige Shampoos können harte Chemikalien und Sulfate enthalten, die die Kopfhauttrocknigkeit verschlimmern können. Es ist am besten, ein mildes und feuchtigkeitsspendendes Shampoo zu wählen, das speziell für trockene Kopfhautstoffe ausgelegt ist, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie soll ich meine Haare waschen, wenn ich eine trockene Kopfhaut habe?

Wenn Sie Ihr Haar mit einem trockenen Kopfhautshampoo waschen, ist es wichtig, Ihre Kopfhaut sanft mit den Fingerspitzen zu massieren, um den Blutkreislauf zu stimulieren und Produktreste und überschüssiges Öl zu entfernen. Vermeiden Sie es, Ihre Fingernägel oder rauen Handtücher zu verwenden, um die Kopfhaut zu schrubben, da dies die Haut weiter reizen kann. Mit viel Wasser gründlich abspülen, um alle Shampoo und Conditioner zu entfernen.

Kann ich jeden Tag ein trockenes Kopfhautshampoo verwenden?

Ja, Sie können jeden Tag trockenes Kopfhaut Shampoo verwenden, solange es Ihre Kopfhaut nicht irritiert.

Get a 10% discount code sent to you

Receive the best tips and tricks for your hair from Lotte and Nanna 🥰